+
Der Big Mac ist in Gefahr.

Niederlage für die Fast-Food-Kette

Big Mac: McDonald's verliert Markenstreit - Was bedeutet das für den Kultburger?

Der Big Mac ist wahrscheinlich der bekannteste Burger von McDonald's. Jetzt musste die Fast-Food-Kette eine harte Niederlage einstecken. Mit Folgen?

Dublin - Kennen Sie Supermac's? Nein? Vielleicht ändert sich das bald. Seit 1978 schon gibt es die irische Burgerkette, die mittlerweile etwa 100 Restaurants in Irland und Nordirland betreibt. Diese Iren konnten nun einen Volltreffer gegen McDonald's landen.

McDonald's Big Mac: Namensrecht futsch?

Supermac's hat nun einen langjährigen Markenstreit für sich entschieden - mit der Folge, dass McDonald's die Namenshoheit über den Big Mac verlieren könnte, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Die EU-Behörde für den Schutz geistigen Eigentums (EUIPO) hat einem Antrag des irischen Unternehmens auf Löschung der eingetragenen Handelsmarke Big Mac stattgegeben.

Eine echte Überraschung! Sollte diese Entscheidung bestehen bleiben, könnten auch andere Firmen innerhalb der EU den Namen Big Mac für sich nutzen.

Machen Sie mit und stimmen ab

Riesiger Big Mac: Mit diesem Trick bekommen Sie ihn in bei jedem McDonald's.

McDonald's konnte tatsächliche Verwendung nicht belegen

Hintergrund der Klage war, das McDonald's sich "Big Mac" innerhalb der EU als Namen für ein Gericht und seine Restaurants gesichert hatte. Die Expansion des irischen Burger-Restaurants "Supermac's" außerhalb Irlands wollte der Burger-Gigant deshalb verhindern. "Zu ähnlich" sei der Name des kleinen Konkurrenten. Da McDonald's seit der Eintragung 1996 aber kein Restaurant mit dem Namen "Big Mac" eröffnet hat, sei die tatsächliche Verwendung der Marke nicht ausreichend belegt, entschied die EUIPO.

Video: Die 5 Geheimnisse des McDonalds-Gründers

McDonald's versucht derweil die Wogen zu glätten. Der Konzern besitze weiterhin die "vollen und einklagbaren Rechte an der Marke Big Mac innerhalb Europas". Gegen das Urteil wolle man dennoch Berufung einlegen.

Der Gründer von Supermacs freut sich indes darüber, dass er nun endlich die Möglichkeit habe, auch außerhalb Irlands Filialen zu eröffnen. Einen Burger mit dem Namen "Big Mac" bietet die Kette allerdings nicht an.

Lesen Sie auch: Machen Sie auch diesen Fehler beim Burger essen? Wahrscheinlich ja und das jedes Mal.

ante

Die größten Fast-Food-Ketten der Welt: Platz eins überrascht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

McDonald's: Das verändert sich sofort, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen
Wer bei McDonald's eine Bestellung aufgibt, der wird gefragt: "Zum hier essen oder mitnehmen?". Abgesehen von der Verpackung gibt es hierfür noch einen wichtigen Grund.
McDonald's: Das verändert sich sofort, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen
Trend bei Veganern: Wissenschaftlerin sagt Folgen voraus, mit denen derzeit noch niemand rechnet
Vegan ist angesagt - und die tierleid-freie Ernährung gewinnt immer mehr Fans. Kein Wunder, dass der Lebensstil auch in andere Bereiche des Alltag vordringt. Aber gleich …
Trend bei Veganern: Wissenschaftlerin sagt Folgen voraus, mit denen derzeit noch niemand rechnet
Diese Zutat sollte auf keinen Fall ins Rührei - trotzdem machen es viele immer wieder falsch
Rührei gehört für viele Deutsche zu einem gelungenen Frühstück einfach dazu. Doch eine Zutat hat darin überhaupt nichts verloren - behauptet ein Experte.
Diese Zutat sollte auf keinen Fall ins Rührei - trotzdem machen es viele immer wieder falsch
Für die beste Tomatensoße der Welt braucht man nur diese drei Zutaten - eine davon verblüfft
Alle lieben Spaghetti mit Tomatensoße - wenn es eine gute Tomatensoße ist. Ein bestimmtes Rezept soll das beste überhaupt sein und es ist trotzdem ganz einfach.
Für die beste Tomatensoße der Welt braucht man nur diese drei Zutaten - eine davon verblüfft

Kommentare