+
Leckere Nascherei für den perfekten Start in den Tag: Blätterteigschnecken versüßen das Sonntagsfrühstück. Foto: Manuela Rüther

Blätterteigschnecken

Ein perfektes Sonntagsfrühstück kommt nicht ohne süßes Gebäck aus: Blätterteigschnecken hören sich da schon gut an, aber noch besser sind sie gefüllt - mit einer fruchtigen Paste aus Aprikosen, Feigen und Nüssen.

Kategorie: Gebäck

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Backzeit: 15-20 Minuten

Zutaten (für 14-16 Stück):

450 g Blätterteig (aus dem Tiefkühlregal)

2 Eiweiß

Mehl für die Arbeitsfläche

50 g getrocknete Aprikosen

50 g getrocknete Feigen

200 g Mandeln

1 TL Zucker

5 EL Aprikosenmarmelade

1 Msp. gemahlenen Zimt

1/2 Vanilleschote

Saft und abgeriebene Schale von 1 Bioorange und 1 Biozitrone

3 EL Aprikosenmarmelade zum Glasieren

gehackte Pistazien zum Verzieren

Zubereitung:

Den Blätterteig auftauen lassen und in der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Dafür die Aprikosen, die Feigen und die Nüsse hacken und mit dem Zucker, der Marmelade, einem Eiweiß, dem Zimt und dem ausgekratzten Vanillemark in die Küchenmaschine geben. Den Orangensaft und die Hälfte des Zitronensaftes zugeben und alles zu einer Paste pürieren.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das zweite Eiweiß verquirlen. Den Blätterteig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und die Kanten mit Eiweiß bestreichen. Die Füllung aufstreichen und den Blätterteig von den beiden langen Seiten zur Mitte hin aufrollen.

Mit einem scharfen Messer in Scheiben von 2,5 Zentimeter Dicke schneiden, diese nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas platt drücken. Die Teilchen in 15-20 Minuten kross und goldbraun backen. Die Aprikosenmarmelade mit einem Esslöffel Wasser erhitzen und die Schnecken damit glasieren. Nach Belieben mit einigen Pistazien verzieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, dass nach den Craft-Bieren und dem wieder entflammten Gin-Kult auch dieser urdeutsche Schnaps ein Comeback feiert.
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Die traurige Wahrheit über Baby-Karotten
Babykarotten sind klein, lecker und der perfekte Snack für zwischendurch. Aber wo kommen die Minikarotten eigentlich her? Die Wahrheit ist unglaublich.
Die traurige Wahrheit über Baby-Karotten
Zu süßer Federweißer gärt bei Zimmertemperatur nach
Die Weinlese hat begonnen - nun kommt auch frischer Federweißer wieder auf den Tisch. Am besten schmeckt dieser, wenn der Süßegrad stimmt. Mit der richtigen Lagerung …
Zu süßer Federweißer gärt bei Zimmertemperatur nach
Nach Butter und Gurken wird dieses Lebensmittel jetzt knapp
Die hohen Preise bei Butter und Gurken sind vielen Kunden bereits zu viel. Jetzt folgt ein weiteres Lebensmittel in den Preisstrudel.
Nach Butter und Gurken wird dieses Lebensmittel jetzt knapp

Kommentare