+
Die roten Designelemente prägen das Ambiente im „Vapiano“.

Bonusprogramm kredenzt am Geburtstag Prosecco

Ab sofort können sich alle Besucher von „Vapiano“ noch ein bisschen mehr kulinarische Freude gönnen: Mit dem neuen Bonusprogramm „Vapiano People“ kommen Fans der mediterranen Küche in den Genuss vieler Vorteile.

So lädt „Vapiano“ sie zum Geburtstag auf eine Flasche Prosecco ein. Nach zehn Besuchen, bei denen sie ein Hauptgericht verzehren, gibt es beim elften Besuch das persönliche Hauptgericht gratis. Auf Wunsch landet alle zwei Monate außerdem der „Vapiano Newsletter“ mit vielen Nachrichten aus aller Welt im E-Mail-Postfach. Auch mit der „Vapiano iPhone App“ können die Gäste wunderbar von einigen Vorteilen profitieren. Denn dahinter versteckt sich neben anderen tollen Aspekten auch der persönliche Mitgliedsbereich mit der „Vapiano People Karte“ als digitale Version. Schließlich kann man „Vapiano“ auch auf www. facebook.com/vapiano oder auf den Münchener Facebook-Fanpages besuchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Sie brauchen jetzt nicht gleich Ihre Küchenwaage zücken - es stimmt tatsächlich: Hefewürfel wiegen immer genau 42 Gramm. Und das hat einen bestimmten Grund.
Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Sommerzeit ist Erdbeerzeit - frisch und aus heimischen Gefilden gibt es die roten Früchte derzeit im Überfluss. Warum nicht mal eine neue Kombination ausprobieren?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Grill-Rezept: So machen Sie Käsekrainer selber
Die Sonne scheint, das Bier ist kalt, der Grill ist bereit: Wer eine Herausforderung sucht, der legt nicht einfach Würstchen auf den Grill - sondern macht Käsekrainer …
Grill-Rezept: So machen Sie Käsekrainer selber

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.