+
Dieses "Mixery"-Getränk wurde zurückgerufen.

Nicht trinken

Brauerei ruft "Mixery"-Getränk zurück

Unbekannter Fremdkörper in "MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon"-Flaschen: Getränke mit der Chargennummer L 09 K6 und Mindesthaltbarkeitsdatum August 2017 zurückgerufen.

Die Brauerei Karlsberg ruft bundesweit das Getränk "MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon" im Mehrweg-Sixpack zurück. Wie das Unternehmen aus Homburg mitteilte, beginnen die betroffenen Produkte mit der Chargennummer L 09 K6 und besitzen das Mindesthaltbarkeitsdatum August 2017.

In einer Flasche mit diesen Angaben sei ein Fremdkörper festgestellt worden, erklärte die Brauerei. Um was es sich dabei handelte, sagte das Unternehmen nicht.

Karlsberg forderte die Kunden auf, das Produkt nicht zu trinken. Es könne in sämtlichen Märkten, die das Getränk führen, gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Eine Hotline für Verbraucherfragen ist unter der Telefonnummer 06841/105289 eingerichtet.

dpa

Die seltsamsten Biersorten der Welt

 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Genialer Trick? So kochen Sie Nudeln in nur einer Minute
Nudeln könnten Sie in sämtlichen Variationen und jeden Tag essen? Dann wird Ihnen dieser Zeitspar-Tipp gefallen. Alles was Sie brauchen ist ein Topf mit Wasser.
Genialer Trick? So kochen Sie Nudeln in nur einer Minute
Grillkäse lässt sich direkt auf dem Rost erhitzen
Besonders unter Vegetariern ist er beim Barbecue sehr beliebt: der Grillkäse. Doch wie bereitet man die würzige Beilage am besten auf einem Rost zu?
Grillkäse lässt sich direkt auf dem Rost erhitzen
Abnehmen im Vollrausch: Für diese Diät sollten Sie Urlaub nehmen
Manchmal ist eine Diät nötig, aber Spaß macht sie eigentlich nie. Im Netz geht nun jedoch ein Retro-Ernährungsplan um, der sicher Ihre Laune hebt.
Abnehmen im Vollrausch: Für diese Diät sollten Sie Urlaub nehmen
Spargel und Fenchel aus dem Meer
Wenn der Meeresspiegel steigt, versalzen die Böden. Im Ökowerk Emden wird für ein internationales Forschungsprojekt erprobt, welche Pflanzen sich in salziger Umgebung …
Spargel und Fenchel aus dem Meer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.