+
Es müssen nicht immer die weißen Champignons sein. Die braunen sind geschmacksintensiver. 

Braune oder weiße Champignons?

Braune Champignons sind intensiver im Geschmack

Beim Einkaufen muss man sich entscheiden: braune oder weiße Champignons? Geht es nach dem Preis, greifen Verbraucher zur hellen Variante, beim Geschmack sieht es anders aus. Auch bei der Haltbarkeit gibt es einen Unterschied.

München - Zwischen braunen und weißen Champignons gibt es bei den Nährstoffen kaum einen Unterschied. Beide Pilzarten sind sehr kalorienarm und reich an B-Vitaminen und Eiweiß. Allerdings sind braune Champignons oft teurer, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Denn sie wachsen langsamer, und die Ernteausbeute ist somit geringer als bei der weißen Variante. Die dunkle Sorte enthält weniger Feuchtigkeit, so dass ihr Fleisch fester ist und sie geschmacksintensiver sind. Durch den geringeren Wasseranteil sind die braunen Pilze außerdem länger haltbar.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Was macht man, wenn man Hausverbot im Supermarkt hat, aber dringend einkaufen muss? Auf diese Frage hat ein Kunde in Niedersachsen eine unglaubliche Antwort.
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Lassen Verbraucher sich die Butter vom Brot nehmen? Das Streichfett kostet aktuell so viel wie nie zuvor. Doch woran liegt das überhaupt?
Warum ist Butter eigentlich so teuer geworden?
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Pfeffer ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Die meisten verwenden allerdings nur den bekannten schwarzen oder grünen Pfeffer. Dabei gibt es unzählige …
Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen
Mais-Suppe mit Popcorn
Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: "Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch." Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut …
Mais-Suppe mit Popcorn

Kommentare