+
Vollmundiger Geschmack: Auch Champagner, der eine gelb bis goldene Farbe habe, ist oft aus roten Trauben gemacht.

Silvester

Champagner passt auch zu kräftigem Essen

Wer an Silvester Champagner genießen möchte, muss dazu nicht unbedingt Austern servieren. Denn vollmundige Champagner-Sorten passen auch zu kräftigem Essen. Und davon gibt es mehr, als viele wissen.

Hamburg - Die meisten trinken Champagner wohl auf Partys oder vielleicht zu Austern und anderen Meeresfrüchten. Aber Champagner passt auch zu kräftigem Essen wie rotem Fleisch, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe 12/2015).

Auch Champagner, der eine gelb bis goldene Farbe habe, sei oft aus roten Trauben gemacht. Das sieht man zwar nicht unbedingt, weil er nur sehr kurz mit den dunklen Schalen Kontakt hatte - geschmacklich macht es sich aber bemerkbar.

Generell gelte: Je mehr Grundwein aus roten Trauben verwendet wurde, desto vollmundiger schmeckt der Champagner - und desto besser passt er zu herzhaftem und kräftigem Essen.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg
Eine kleine Brauerei verstößt gegen das Wettbewerbsrecht und muss 50.000 Liter Bier loswerden. Sonst droht eine empfindliche Strafe. Der Grund dafür ist kurios.
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg
Test: Die acht zuckerhaltigsten Limos und Colas
Dass Limo und Cola ungesund sind, ist bekannt. Aber süß ist nicht gleich süß: Welche Getränke beim Zuckergehalt ganz weit vorne liegen, zeigt dieser Test.
Test: Die acht zuckerhaltigsten Limos und Colas
Schockierende Testergebnisse: Das richtet Nutella im Körper an
Das ZDF testete 2015 eine unserer Lieblingsnaschereien: Nutella. Die Ergebnisse waren jedoch wenig erfreulich und dürften uns auch heute noch beschäftigen.
Schockierende Testergebnisse: Das richtet Nutella im Körper an
Junge Selleriestangen muss man nicht schälen
Staudensellerie verleiht Salaten und Fonds eine angenehme Würze. Damit die Verarbeitung in der Küche schneller geht, lohnt es sich, auf jüngere Stauden zurückzugreifen.
Junge Selleriestangen muss man nicht schälen

Kommentare