+
Vollmundiger Geschmack: Auch Champagner, der eine gelb bis goldene Farbe habe, ist oft aus roten Trauben gemacht.

Silvester

Champagner passt auch zu kräftigem Essen

Wer an Silvester Champagner genießen möchte, muss dazu nicht unbedingt Austern servieren. Denn vollmundige Champagner-Sorten passen auch zu kräftigem Essen. Und davon gibt es mehr, als viele wissen.

Hamburg - Die meisten trinken Champagner wohl auf Partys oder vielleicht zu Austern und anderen Meeresfrüchten. Aber Champagner passt auch zu kräftigem Essen wie rotem Fleisch, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe 12/2015).

Auch Champagner, der eine gelb bis goldene Farbe habe, sei oft aus roten Trauben gemacht. Das sieht man zwar nicht unbedingt, weil er nur sehr kurz mit den dunklen Schalen Kontakt hatte - geschmacklich macht es sich aber bemerkbar.

Generell gelte: Je mehr Grundwein aus roten Trauben verwendet wurde, desto vollmundiger schmeckt der Champagner - und desto besser passt er zu herzhaftem und kräftigem Essen.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was ist eine Kasserolle?
In der Küche gibt es verschiedene Töpfe, die man zum Kochen verwenden kann. Einer davon ist eine Kasserolle. Doch was sind eigentlich ihre speziellen Eigenschaften?
Was ist eine Kasserolle?
Overnight Oats mit Bratapfel
Ein guter Tag beginnt mit einem gesunden Frühstück. Da es morgens schnell gehen soll, schütten wir uns ein fertiges Müsli in die Schüssel. Was auf den ersten Blick …
Overnight Oats mit Bratapfel
40 Tage Fastenzeit: Darauf kommt es beim Fasten an
40 Tage wird zwischen Fasching und Ostern gefastet: Worauf es in der Fastenzeit ankommt, woher dieser Brauch kommt und weitere Infos zum Thema Fasten im Überblick.
40 Tage Fastenzeit: Darauf kommt es beim Fasten an
Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme
Kunden sind in Supermärkten schon oft über sinnfreie Produkte gestolpert. Doch jetzt ist wieder ein Angebot aufgetaucht, das viele Menschen mächtig wütend macht.
Unglaublich: Dieses Angebot bringt Kunden richtig auf die Palme

Kommentare