+
Nur 16 Kalorien pro 100 Gramm: Champignons.

Genusstipp

Champignons und Lauch sind leichte Kost fürs Frühjahr

Wer mit Blick auf den Frühling kalorienarm essen möchte, greift am besten zu Lauch und Champignons. Beide sind wahre Leichtgewichte, wenn es um Kalorien geht und bald saisonal verfügbar.

Berlin - Im Frühjahr soll der Winterspeck runter - das funktioniert unter anderem mit einer ausgewogenen und fettarmen Ernährung. Zwei Gemüsesorten bieten sich dabei besonders an: Champignons und Lauch.

Lauch hat nur 25 Kalorien pro 100 Gramm, Pilze gerade mal 16 Kalorien pro 100 Gramm. Beide lassen sich geschmacklich gut kombinieren, zum Beispiel in herzhaften Suppen oder als Füllung in leckeren Quiches, Aufläufen oder Pasteten. Darauf weist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) hin.

Champignons sollten beim Kauf nicht feucht und rissig sein. Das Fruchtfleisch muss fest und der Hut intakt sein. Champignons sollten kühl und trocken lagern.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft
Bio-Produkte sind nicht so gefragt wie man annimmt. Eine Umfrage zeigt, dass viele Verbraucher diese Lebensmittel nicht einkaufen. Manche greifen hin und wieder zu. …
Bio-Produkte werden meist im Supermarkt gekauft
Im „ViB“ gibt‘s brasilianisches Heimatgefühl
München - Das Grill-Restaurant „ViB“ ist von Haidhausen nach Schwabing gezogen – Fleischfans kommen beim „Rodizio“-Essen auf ihre Kosten.
Im „ViB“ gibt‘s brasilianisches Heimatgefühl
Steckrüben als Beilage gut würzen
Steckrüben sind vielseitig einsetzbar: Egal ob als Beilage, als Rohkost oder als gesunder Snack. Wichtig ist: Mit den richtigen Gewürzen bekommt das Gemüse eine …
Steckrüben als Beilage gut würzen
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Der Joghurt riecht gut und sieht aus wie immer - trotzdem wandert der Becher in den Müll. So etwas passiert jeden Tag, in Millionen Haushalten. Nötig ist es nicht.
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet

Kommentare