+
Die neuen Coca-Cola-Sorten.

Getränkegigant mit Änderungen

Coca-Cola mit neuen Sorten - doch die Sache hat einen Haken

  • schließen

Kürzlich gab Coca-Cola bekannt, dass es bald neue Geschmacksrichtungen gibt. Die klassische Diät-Cola bleibt unverändert - doch es bleibt ein fader Beigeschmack.

Die Palette der Coca-Cola-Softdrinks soll um vier neue Geschmacksrichtungen ergänzt werden: Ingwer-Limette, Kirsche, Blutorange und Mango - und zwar alles als Diätvariante.

Dafür soll das Unternehmen zwei Jahre lang neue Aromen und Flaschen entwickelt und mehr als 30 neue Cola-Geschmacksrichtungen getestet haben.

Trend Zuckerfrei gilt jetzt auch für Cola-Softdrinks

Zucker wird bei vielen Verbraucher zunehmend aus der Ernährung verbannt. Das bedeutet auch, dass sie weniger zuckerhaltige Limonaden trinken. Doch bleiben sie weiterhin misstrauisch gegenüber der Verwendung von künstlichen Zutaten in Diät-Cola.

"Die Verkäufe von kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken sollten die Lösung für das kalorienreiche Dilemma der Branche sein", sagte Monica Kvamme, Beraterin bei Zenith Global Ltd., auf der Market Smarts-Konferenz von Beverage Digest im Dezember. "Aber das war nur von kurzer Dauer, da der Absatz von Diätprodukten im Jahr 2005 ihren Höhepunkt erreicht hat und seitdem sinkt." Und tatsächlich: Seit 2005 ist der Absatz von Diätgetränken um stolze 34 Prozent gesunken.

Daher sah sich der Softdrink-Riese wohl dazu gezwungen, umzudenken und neue Geschmacksrichtungen auf den Markt zu bringen. Das Dilemma an der Sache: Die Sorten werden nur in den USA verkauft. Coca-Cola teilte dem Portal Express auf Anfrage mit, dass eine Einführung in Deutschland "derzeit nicht vorgesehen" sei.

Auch interessant: Dieser Nutella-Trick soll Lebensmittel gesünder machen.

sca

Woher kommen eigentlich bekannte Markennamen?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Essig im Wasser zaubern Sie ein Frühstücksei, das Ihnen auf der Zunge zergeht
Das perfekte Frühstücksei ist ein Küchenklassiker, an dem sogar erfahrene Köche manchmal verzweifeln. Dabei gibt es einen einfachen und schnellen Trick.
Mit Essig im Wasser zaubern Sie ein Frühstücksei, das Ihnen auf der Zunge zergeht
Eingeschweißt oder nicht? Sie werden nicht glauben, welche Gurke Sie kaufen sollten
Gurken ohne Verpackung sehen frisch aus, nach Wochenmarkt und Nachhaltigkeit. Aber sind sie besser als eingeschweißte? Das ist gar nicht so einfach zu entscheiden.
Eingeschweißt oder nicht? Sie werden nicht glauben, welche Gurke Sie kaufen sollten
Vor, während oder nach dem Braten: Würzen Sie Fleisch auch immer falsch?
Sie lieben Fleisch? Dann kennen Sie bestimmt auch alle Regeln der Würzkunst, oder? Wer folgende Tipps weiß, wird mit einem saftigen Stück Steak oder Kotelett belohnt.
Vor, während oder nach dem Braten: Würzen Sie Fleisch auch immer falsch?
Leckerer Braten in Rekordzeit: Mit diesem Experten-Tipp gelingt er sofort
Wenn von Schmorgerichten die Rede ist, haben die meisten Menschen einen Rinderbraten vor Augen. Der schmeckt herrlich, braucht aber seine Zeit. Es geht auch anders.
Leckerer Braten in Rekordzeit: Mit diesem Experten-Tipp gelingt er sofort

Kommentare