+
Bier gibt es in grünen und braunen Flaschen - warum aber nicht in durchsichtigen?

Nie aus klarem Glas

Darum sind Bierflaschen immer aus farbigem Glas

  • schließen

Braune und grüne Bierflaschen kennt man - aber warum sind die Flaschen nie aus klarem Glas? Bier hat ja an sich eine ganz schöne Farbe. Doch daran liegt es nicht.

Bier wird in braunen oder grünen Flaschen abgefüllt, nie aber in Flaschen aus klarem Glas. Doch warum ist das so? Ein Video des Portals huffingtonpost.de gibt Auskunft.

Warum braune Flaschen?

Durchsichtige, klare Glasflaschen zur Abfüllung von Bier gab es noch im 19. Jahrhundert. Doch damals wurde das Bier sehr schnell schlecht. Daher wurde schließlich braun eingefärbtes Glas verwendet. Der Mangel an Braunglas im zweiten Weltkrieg brachte grünes Glas auf den Plan. Seitdem gibt es sowohl braune, als auch grüne Glasflaschen zur Bier-Abfüllung.

Man fand schließlich heraus, dass es einen speziellen Grund gibt, warum das Bier in durchsichtigen Flaschen so schnell kippt: Es geht um das Sonnenlicht. UV-Strahlung zersetzt Hopfenbitterstoffe, die sich im Bier befinden. Durch das Zersetzen leidet des Geschmack des Bieres und es ist nicht mehr genießbar.

Nicht aber so bei eingefärbtem Glas: Braunes Glas absorbiert die UV-Strahlung, denn es verfügt über die beste Filterwirkung. Deshalb ist braunes Glas auch zum Standard der Bierabfüllung geworden. Grünes Glas filtert die UV-Strahlung im Vergleich weniger gut und dient eher als Markenzeichen einzelner Brauereien.

Generell gilt: Bier sollte immer kühl gelagert und vor Sonne geschützt werden. So bleibt der voll Geschmack erhalten.

Auch interessant: Bei diesem Bier entfaltet sich der Geschmack erst im Flugzeug voll.

Von Simona Asam

Die seltsamsten Biersorten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Konkurrent lässt McDonald's, Hans im Glück und Co. zittern
Burger-Läden kann man nie genug haben und deshalb wird die Auswahl in München bald um ein echtes Schwergewicht erweitert.
Neuer Konkurrent lässt McDonald's, Hans im Glück und Co. zittern
Ekel-Fund: Kundin entdeckt Sieben-Zentimeter-Wurm in "Nordsee"-Backfisch
Eine Frau kaufte einen Backfisch der Marke "Nordsee" im Supermarkt als Abendessen für ihren Sohn. Beim Essen machte sie einen widerlichen Fund.
Ekel-Fund: Kundin entdeckt Sieben-Zentimeter-Wurm in "Nordsee"-Backfisch
Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?
Marzipan wird gerne in der Weihnachtsbäckerei verwendet. Aber oft auch Persipan eingesetzt. Wie erkennt man als Verbraucher den Unterschied?
Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?
So bringen Sie eine harte Avocado in zehn Minuten zum Reifen
Oft sind Avocados nach dem Einkauf im Supermarkt noch nicht wirklich essbar – doch mit einem kleinen Trick bringen Sie die Frucht in zehn Minuten zum Reifen.
So bringen Sie eine harte Avocado in zehn Minuten zum Reifen

Kommentare