+
Waschen Sie Hähnchenfleisch ab?

Alltagsfrage

Darum sollten Sie Hähnchenfleisch auf keinen Fall waschen

  • schließen

Viele Menschen waschen Hähnchen gewissenhaft ab, während andere noch nie etwas davon gehört haben. Aber was ist nun richtig? Die Antwort wird Sie überraschen.

Am Hähnchenfleisch scheiden sich die Geister. Einige halten es für absolut unverzichtbar, andere legen ihre Hähnchen immer ungeduscht in die Pfanne. Aber wer hat da nun recht?

Darum sollte Hähnchenfleisch nicht gewaschen werden

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gehört klar zum Team "Nicht waschen". Claudia Schuller vom LGL weist auf sueddeutsche.de darauf hin, dass der beim Waschen umherspritzende Fleischsaft eher die Bakterien in der ganzen Küche verteilt. "Wenn man das Fleisch aus dem Kühlschrank nimmt und sofort in die Pfanne gibt, ist man hygienisch auf der sicheren Seite."

Marianne H. Gravely vom Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten enttäuscht gegenüber Buzzfeed.de die Hoffnung, dass Waschen überhaupt eine Wirkung haben könnte. Manche Bakterien hafteten so fest am Fleisch, dass selbst mehrmaliges Abspülen nichts bringen würde.

Dafür ist Kochen und Braten aber allgemein ausreichend, um jeder noch so hartnäckigen Bakterie den Garaus zu machen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte das Fleisch dafür über einen Zeitraum von zehn Minuten eine Kerntemperatur von mindestens 70°C erreichen.

Hähnchen in der Mikrowelle aufwärmen? Darum sollten Sie das auf keinen Fall tun!

Nein, es hilft nicht, das Fleisch mit sehr heißem Wasser zu waschen

Keimexpertin Kelly Reynolds von der University of Arizona hat eine Antwort auf die Frage, was passiert, wenn man das Fleisch mit sehr heißem Wasser waschen würde. Kurz: Auch das macht keinen Unterschied. Außer, man würde das Hähnchen ein paar Minuten kochen, aber das ist ja unter den meisten Wasserhähnen und mit handelsüblichen Händen eher nicht möglich...

Halten wir also fest: Das Waschen von Hähnchenfleisch vor dem Garen ist nicht nur unnötig, sondern auch noch schädlich.

Auch diese Lebensmittel sollten Sie vor dem Kochen nicht waschen.

Ein interessantes Video zeigt, was Waschen wirklich anrichtet

Der US-amerikanische Ernährungswissenschaftlerin Jennifer Quinlan ist es so wichtig, dass dieser unnötige Arbeitsschritt aus der Küche verbannt wird, dass sie dazu eine überzeugendes Video erstellt hat.

Das könnte Sie auch interessieren: Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten.

12 Lebensmittel, die Sie völlig falsch aufbewahren

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist es wirklich sicher, Fleisch blutig zu essen?
Wer ein Steak im Restaurant bestellt, kann es entweder blutig, medium oder ganz durch bekommen. Aber ist es wirklich unbedenklich, Fleisch blutig zu essen?
Ist es wirklich sicher, Fleisch blutig zu essen?
Prise Salz: Haben Sie schon immer falsch dosiert?
Ständig ist in Kochrezepten von der Prise Salz zu lesen. Aber davon, was eine Prise ist, hat jeder eine andere Vorstellung. Wie viel Salz ist damit also gemeint?
Prise Salz: Haben Sie schon immer falsch dosiert?
Diese Pilze erkennen Sie schon am Duft
Ein Champignon riecht klassisch pilzig und ein bisschen nach Wald. Shitake-Pilze duften zusätzlich nach Lauch. Aber kennen Sie auch den Geruch eher seltener Pilzarten?
Diese Pilze erkennen Sie schon am Duft
Für Magen und Seele: Leckere Kartoffelsuppe - gleich heute ausprobieren
Herbst ist Suppen- und Eintopfzeit. Der Klassiker ist die Kartoffelsuppe. Heiß und herzhaft - so muss Kartoffelsuppe schmecken. Probieren Sie dieses Rezept aus.
Für Magen und Seele: Leckere Kartoffelsuppe - gleich heute ausprobieren

Kommentare