+
Zimtstangen verleihen den Bratäpfeln schon im Ofen ein weihnachtliches Aroma. Foto: Manuela Rüther

Das Dessert für kalte Tage: Bratapfel mit Zimt und Nusspaste

Bratäpfel sind in der Vorweihnachtszeit ein klassisches Dessert. Sie sind warm und verströmen alle Aromen, die zu dieser Jahreszeit dazugehören. In dieser Variante sind die Bratäpfel sogar ruckzuck gemacht.

Kategorie:Nachspeise

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Backen: 25-40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Nusspaste:

100 g gemahlene Haselnüsse,

100 g Marzipanrohmasse,

50 ml Orangenlikör,

50 g Orangenmarmelade (nach Belieben süße oder bittere),

etwas frisch gepresster Orangensaft,

1 Bio-Eiweiß,

20 g Zucker

Zutaten für die Äpfel:

4 Äpfel,

2 EL Zucker,

1 TL gemahlenen Zimt,

etwas frisch gepresster Orangensaft,

2 Zimtstangen

Zubereitung:

Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett oder im Backofen goldbraun rösten. Anschließend mit der Marzipanrohmasse, dem Orangenlikör und der Marmelade in eine Küchenmaschine geben.

Alles so lange mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Falls die Masse zu fest ist, etwas Orangensaft zugeben. Das Eiweiß mit dem Zucker zu cremigem Eischnee schlagen und unter die Creme ziehen.

Für die Bratäpfel den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel waschen, halbieren und entkernen. Nebeneinander in eine flache Form setzen und in die Mitte jedes Apfels eine halbe Zimtstange stecken. Den Zucker mit dem Zimt verrühren und über die Äpfel streuen. Den Orangensaft ebenfalls darüber träufeln.

Die Backzeit kann - je nach Größe der Äpfel - sehr unterschiedlich sein: etwa 25-40 Minuten. Die Äpfel sollen weich sein, aber noch nicht zerfallen. Direkt nach dem Backen die heißen Äpfel zusammen mit der Nusspaste servieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbedingt erhitzen: Vogelbeeren darf man essen
Vogelbeeren sollte man nicht essen - zumindest nicht roh. Richtig zubereitet sind die Früchte der Eberesche jedoch sehr schmackhaft und bekömmlich.
Unbedingt erhitzen: Vogelbeeren darf man essen
Wie lange halten Fleisch und Co. im Gefrierschrank?
Wenn der Tag lang war und der Hunger groß ist, kann das Gefrierfach der Retter in der Not sein. Aber wie lange halten sich Lebensmittel im ewigen Eis?
Wie lange halten Fleisch und Co. im Gefrierschrank?
Feines mit Aussicht: Foodbloggerin verrät ihre Tipps fürs Münchner Umland
An schönen Herbsttagen haben viele Lust, ins Münchner Umland zu fahren und dort gut zu essen und die Sonne zu genießen. Foodbloggerin Bianca Murthy stellt die schönsten …
Feines mit Aussicht: Foodbloggerin verrät ihre Tipps fürs Münchner Umland
Können Sie erraten, was mit diesem Paar los ist?
Ein Paar will einen gemütlichen Abend verbringen und bestellt Essen in einem Restaurant. Dann passiert etwas Seltsames.
Können Sie erraten, was mit diesem Paar los ist?

Kommentare