+
Die Kölner Blutwurst Flönz wird im rheinischen Traditionsgericht "Himmel un Ääd" und als "Kölscher Kaviar" serviert. Foto: Oliver Berg

"De Flönz es god": Kölner Blutwurst ist nun geschützt

Die Kölner Flönz ist jetzt ein geschützes Gut: Die Europäische Kommission hat die traditionelle Blutwurst mit dem EU-Gütezeichen "geschützte geografische Angabe" ausgestattet.

Köln (dpa) - Die Kölner Blutwurst, von den Domstädtern vor allem "Flönz" genannt, muss künftig auch aus Köln stammen - zumindest zum Teil. Die Europäische Kommission hat das EU-Gütezeichen "geschützte geografische Angabe" für das traditionelle Gericht vergeben.

Für das Gütezeichen muss mindestens eine der Produktionsstufen - also Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung - im Herkunftsgebiet durchlaufen werden. Nach EU-Angaben besitzen derzeit rund 1350 Produkte die Auszeichnung, darunter Bayerische Brezn, Allgäuer Bergkäse und Nürnberger Rostbratwürste. Im Raum Köln sind bereits das Kölsch und der Bornheimer Spargel geschützt.

Die rotbraune Flönz kommt unter anderem zum rheinischen Traditionsgericht "Himmel un Ääd" und als "Kölscher Kaviar" auf den Tisch. Sie wird in den Karnevalshochburgen Köln und Düsseldorf gleichermaßen geschätzt. Mit ihren kleinen weißen Speckstückchen bieten sie Metzgereien meist in einer Ringform an. Immer wieder wird die Wurst auch besungen, unter anderem in einem Mundartlied, in dem es heißt "De Haupsaach es, de Flönz es god!".

EU-Gütesiegel zu geografischen Angaben

EU-Mitteilung Flönz

PM Regionalvertretung EU zu Flönz

Informationen und Details zum Gütesiegel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Test-Ergebnisse könnten Ihnen Weihnachten vermiesen
Nüsse gehören zu Weihnachten dazu. Egal ob in den Plätzchen oder auf den Gabenteller, überall kullern die kleinen Nährstoffbomben herum. Leider können sie krank machen.
Diese Test-Ergebnisse könnten Ihnen Weihnachten vermiesen
Test: Räucherlachs oft mit Schadstoffen belastet
Ob als Vorspeise oder als Beigabe zum Buffet - bei vielen gehört an Festtagen Räucherlachs auf den Tisch. Doch entsprechende Fischprodukte sind oft nicht so hochwertig …
Test: Räucherlachs oft mit Schadstoffen belastet
Scho-Koloss: Ist das der größte Schokoriegel der Welt?
Schoko-Junkies aufgepasst! Dieses Jahr können Sie sich an Weihnachten in den ewigen Schokoladen-Himmel futtern. Und Sie brauchen dafür nur einen einzigen Riegel.
Scho-Koloss: Ist das der größte Schokoriegel der Welt?
Kaffee und Espresso: Das sind die Unterschiede
Den Espresso erhält man in einer kleineren Tasse. Doch was ist noch anders als beim Kaffee? Verbraucherexperten informieren über Koffeingehalt, Bohnen und Zubereitung.
Kaffee und Espresso: Das sind die Unterschiede

Kommentare