+
Gesundheitsbombe: Smoothies enthalten Vitamine und Mineralstoffe - die grünen Drinks sollten jedoch in kleinen Schlucken genossen werden. Foto: Andrea Warnecke

Den Magen gewöhnen: Grüne Smoothies langsam trinken

Grüne Smoothies sind gesund, denn sie enthalten eine Vielzahl wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Menschen mit empfindlichem Magen sollten allerdings mit einer geringen Menge beginnen.

München (dpa/tmn) - Wer zum ersten Mal einen grünen Smoothie trinkt, sollte Schluck für Schluck beginnen. Die Lebensmitteltechnologin, Ökotrophologin und Kräuterpädagogin Annette Nagel empfiehlt, mit einer Menge zu starten, die in ein Saftglas passt.

"Wer sehr empfindlich ist, dem empfehlen wir die Menge eines Sektglases", sagt Nagel im Interview der Zeitschrift "GV Manager" (Ausgabe 9/2015). Der Körper müsse sich erst an die Wirkung des grünen Getränks gewöhnen - andernfalls rege der Smoothie die Verdauung zu schnell zu stark an.

Auch erfahrene Smoothie-Trinker sollten nicht mehr als 500 Milliliter am Tag davon zu sich nehmen. Ein grüner Smoothie besteht normalerweise aus Blattgemüse, Wildkräutern, Obst, Wasser und Eis.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Konkurrent lässt McDonald's, Hans im Glück und Co. zittern
Burger-Läden kann man nie genug haben und deshalb wird die Auswahl in München bald um ein echtes Schwergewicht erweitert.
Neuer Konkurrent lässt McDonald's, Hans im Glück und Co. zittern
Ekel-Fund: Kundin entdeckt Sieben-Zentimeter-Wurm in "Nordsee"-Backfisch
Eine Frau kaufte einen Backfisch der Marke "Nordsee" im Supermarkt als Abendessen für ihren Sohn. Beim Essen machte sie einen widerlichen Fund.
Ekel-Fund: Kundin entdeckt Sieben-Zentimeter-Wurm in "Nordsee"-Backfisch
Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?
Marzipan wird gerne in der Weihnachtsbäckerei verwendet. Aber oft auch Persipan eingesetzt. Wie erkennt man als Verbraucher den Unterschied?
Marzipan oder Persipan: Was ist da eigentlich der Unterschied?
So bringen Sie eine harte Avocado in zehn Minuten zum Reifen
Oft sind Avocados nach dem Einkauf im Supermarkt noch nicht wirklich essbar – doch mit einem kleinen Trick bringen Sie die Frucht in zehn Minuten zum Reifen.
So bringen Sie eine harte Avocado in zehn Minuten zum Reifen

Kommentare