+
Schokolade lieben die Deutschen. Das sind die beliebtesten Sorten.

Studie

Diese Schokoladensorten essen die Deutschen am liebsten

  • schließen

Dass Schokolade die Lieblingssüßigkeit der Deutschen ist, ist bekannt. Wenn es aber um die Sorte geht, gehen die Meinungen aber überraschend auseinander.

Durchschnittlich 10 Kilogramm Schokolade isst ein deutscher pro Jahr. Drei von vier Deutschen essen die Süßigkeit mindestens einmal pro Woche, fast jeder sechste sogar täglich. Dabei kann es sich aber um völlig unterschiedliche Sorten handeln. Das hat eine Studie zum Schokoladenkonsum der Deutschen herausgefunden.

Schokoladen-Geschmäcker sind verschieden

In der Studie vom Institut myMarktforschung.de wurde untersucht, wie häufig die Deutschen Schokolade essen, welche Sorten sie grundsätzlich mögen und was ihre absolute Lieblingssorte ist. Das Ergebnis: Bei Schokolade gibt es so viele Geschmäcker wie Sorten.

16 Schokoladen-Varianten wurden getestet (Mehrfachnennung möglich). Dabei kann keine Sorte deutlich mehr als die Hälfte der Bevölkerung für sich begeistern. Platz 1 teilen sich Vollmilch-Schokolade (55 Prozent), Haselnuss (53 Prozent) und Nougat (52 Prozent).

Nur für wahre Schokoladen-Liebhaber

Nur etwas für wahre Schoko-Fans sind Sorten, die Gewürze wie Chili oder Anis enthalten, solche mit fruchtiger oder mit alkoholischer Füllung. Jeweils über zwei Drittel geben an, diese Sorten überhaupt nicht zu mögen.

Bei einem Punkt sind sich aber fast alle einig: Nur zwei Prozent der Deutschen mögen überhaupt keine Schokolade.

Welchen Schokoriegel essen Sie am liebsten? Stimmen Sie ab!

sca

Ranking: Das sind die beliebtesten Schokoriegel Deutschlands

*Das Institut myMarktforschung.de hat im Rahmen einer repräsentativen Umfrage im Februar 2017 1.018 Personen zwischen 18 und 70 Jahren online zu ihrem Schokoladengeschmack befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Für viele gibt es kein gutes Frühstück ohne Ei und die meisten schrecken das Ei ab, um es leichter zu schälen. Aber warum klappt das bei manchen Eiern nicht?
Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik
Ein Restaurantbesuch in Spanien verleitet die Tochter eines Fernsehkochs zu einer krassen Kritik. Nach diesen Worten versinkt der Restaurantchef sicher im Boden.
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
In einen Smoothie sollte möglichst viel frisches Obst und Gemüse hineinkommen. Aber Achtung: Nicht jeder Kern oder jedes Teil einer Pflanze sollte man verwenden, sonst …
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Sie wissen, dass Einfrieren Speisen haltbar macht. Aber ist Ihnen auch klar, dass Sie diese ungewöhnlichen Lebensmittel im Gefrierschrank lagern können?
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten

Kommentare