+
Ofenkartoffeln können ganz schön lange brauchen, um gar zu werden. Nicht so mit diesem Trick.

Foodhack

Mit diesem ungewöhnlichen Trick werden große Ofenkartoffeln schnell gar

  • schließen

Ofenkartoffeln sind ja wirklich etwas Feines - würde man nicht immer so lange auf sie warten müssen. Doch es gibt einen Trick, mit dem sie schneller gar werden.

Wer weiß, vielleicht würde der eine oder andere von Ihnen öfter einmal eine Ofenkartoffel zubereiten und verspeisen, wenn es nur nicht immer so viel Zeit in Anspruch nehmen würde, bis die Knollen durch sind. Und wer will schon auf einer harten Kartoffel herumkauen?

Mit einem einfach, wenn auch ungewöhnlichen Trick, ist die Kartoffel im Nu gar – und Sie sparen auch noch Strom.

Eisennägel in die Kartoffel stecken

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wer große Kartoffeln im Ofen zart bekommen möchte, der sollte vor dem Backen lange Eisennägel in die Knolle stecken. Sie sollten länger als die Kartoffel sein, damit sie nach dem Garen einfach wieder entfernt werden können.

Lesen Sie hier: Vorsicht bei Frühkartoffeln: Wenn Sie sie so essen, kann es gefährlich werden.

Und so geht's:

  1. Reinigen Sie die Nägel vor der Benutzung mit Wasser und trocknen Sie sie ab.
  2. Stecken Sie die Nägel durch die Kartoffel, zur Not kann hierfür auch ein Hammer verwendet werden.
  3. Stecken Sie immer nur einen Nagel in eine Kartoffel.
  4. Platzieren sie den Nagel der Länge nach mittig in der Kartoffel.
  5. Der Eisennagel erhitzt sich beim Garen der Kartoffel im Ofen.
  6. So werden Ofenkartoffeln schneller durch.
  7. Vor dem Verzehr einfach den Nagel vorsichtig entfernen.
  8. Guten Appetit!

Auch interessant: Mit diesem Trick schälen sich Kartoffeln fast von selbst.

sca

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einfach und schnell: Dieses Kartoffelgratin schmeckt auch ohne Sahne
Sie lieben Kartoffelgratin, gönnen es sich aber selten, weil Sie schon an Ihre Sommerfigur denken? Diese Variante steckt voller Geschmack, statt voller Fett.
Einfach und schnell: Dieses Kartoffelgratin schmeckt auch ohne Sahne
So backen Sie auch ohne Hefe ein leckeres Brot
Manchmal ist die Hefe ausverkauft, manchmal haben Sie auch einfach keine zu Hause und trotzdem Lust auf ein frisches Brot. Mit diesem Rezept klappt's ganz leicht.
So backen Sie auch ohne Hefe ein leckeres Brot
Hefe ausverkauft? So machen Sie sie jetzt einfach selbst
Hefe ist in vielen Supermärkten knapp oder sogar ausverkauft. Wenn Sie trotzdem Hefe brauchen, können Sie sie aber auch selbst machen. Wir verraten, wie es geht.
Hefe ausverkauft? So machen Sie sie jetzt einfach selbst
Frisches Brot einfach backen: im Topf geht es kinderleicht
Es gibt kaum etwas, das herrlicher ist, als frisches, duftendes Brot. Sie können sich selbst mit diesem Genuss verwöhnen und müssen gar nicht viel dafür tun.
Frisches Brot einfach backen: im Topf geht es kinderleicht

Kommentare