+
Machen Sie diesen Fehler beim Grillen auch?

Keine gute Idee

Diesen Fehler macht jeder beim Grillen - Sie vermutlich auch

  • schließen

Der Frühling ist da, die Grillsaison ist eröffnet. Würstchen, Fleisch und Gemüse auf den Grill und los geht's. Doch dann die Ernüchterung: Sie haben Bier verwendet.

"Was?", denken Sie sich jetzt vielleicht, "ich lösche doch auch immer mein Grillfleisch mit Bier ab?". Dann sollten Sie das spätestens jetzt ein für alle Mal sein lassen. Denn der Mythos, dass auf das Grillfleisch zum Ablöschen ein guter Schluck Bier gehört, ist falsch.

Beim Grillen: Bier auf Glut tut selten gut

Ja, Bier schmeckt gut, keine Frage. Schütten Sie den Gerstensaft aber über Ihre Würstchen oder Ihr Fleisch, wäscht sich die Würzung ab. Und diesen Geschmacksverlust macht auch die leichte Bierdusche nicht wieder wett. Und Sie verschwenden Ihr Getränk. Außerdem verdampft das Bier sofort, so dass ohnehin nicht viel vom Geschmack übrig bleibt.

Lesen Sie hier: Starten in den Frühling: Grillen, aber richtig.

Zudem wirbelt das Bier im Grill Asche auf, die sich auf Ihrem Gegrillten absetzt. Und wer will schon Fleisch, an dem Kohle klebt? Richtig, niemand. Und richtig gesund ist das Ganze auch nicht. Wird die Glut zu heiß, legen Sie das Fleisch lieber an eine Stelle auf dem Rost, die nicht so heiß ist. Und trinken Sie Ihr Bier derweil. So wird der Grillabend schmackhaft.

Auch interessant: Grillsaison eröffnet: Alles über der Deutschen liebstes Hobby im Grill-Ratgeber.

sca

Barkeeper verraten: Diese Drinks sollten Sie niemals bestellen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur ein Schuss Zitronensaft? So geht's ohne vertrocknete Zitronenhälften
Ärgern Sie sich auch immer über die vertrockneten Zitronenhälften, die Sie eigentlich noch aufbrauchen wollten, aber dann vergessen haben? Damit ist jetzt Schluss.
Nur ein Schuss Zitronensaft? So geht's ohne vertrocknete Zitronenhälften
Was ein Mann am Obstregal beobachtet, macht "real"-Kunden richtig wütend
Fühlen sich die Kunden eines "real"-Supermarkts zurecht betrogen? Kirschen, die als unverpacktes Obst deklariert waren, wurden vorher ausgepackt. Der Markt hat eine …
Was ein Mann am Obstregal beobachtet, macht "real"-Kunden richtig wütend
Genialer Trick? So kochen Sie Nudeln in nur einer Minute
Nudeln könnten Sie in sämtlichen Variationen und jeden Tag essen? Dann wird Ihnen dieser Zeitspar-Tipp gefallen. Alles was Sie brauchen ist ein Topf mit Wasser.
Genialer Trick? So kochen Sie Nudeln in nur einer Minute
Grillkäse lässt sich direkt auf dem Rost erhitzen
Besonders unter Vegetariern ist er beim Barbecue sehr beliebt: der Grillkäse. Doch wie bereitet man die würzige Beilage am besten auf einem Rost zu?
Grillkäse lässt sich direkt auf dem Rost erhitzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.