AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen

AfD-Politiker abgewählt: Rechtsausschuss-Vorsitzender Brandner muss gehen
+
Auch diese Flaschen fehlen in der Brauerei

Spaten entwarnt, Paulaner appelliert

Brauereien bitten Sie vor dem Urlaub noch um eine wichtige Kleinigkeit

  • schließen

Leergut wird immer knapper in Deutschland und deshalb haben Bierbrauer große Probleme, ihre Biere abzufüllen. Es gibt schon Aufrufe an die Bevölkerung.

Ein kühles Bier im Sommer ist ein Genuss. Deshalb läuft die Produktion in den Brauereien auf Hochtouren, aber jetzt gibt es ein ernstes Problem. Das Leergut geht aus.

Die lange Hitzeperiode in Deutschland hätte die Berechnungen der Brauereien über den Haufen geworfen, erklärt Niklas Other, Herausgeber des Branchenmagazins "Inside", die Engpässe laut "Süddeutsche.de". Bei einigen Brauereien geht der Mangeln so weit, dass sie bestimmte Sorten schon nicht mehr abfüllen können. Der Deutsche Brauer-Bund berichtete von einer in diesem Jahr "besonders ausgeprägten" Leergutknappheit. Verschärft wird die Leergutknappheit durch die individuellen Flaschen der Brauereien. Ein Austausch untereinander wird so unmöglich. Die Branche appelliert deshalb an ihre Kunden, Leergut möglichst "zeitnah" in den Handel zurückzubringen. So hatte die Bochumer Brauerei Fiege unlängst mit einem "Hilferuf" auf Facebook für Aufsehen gesorgt:

Auch interessant: So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier

Vor den Ferien noch zur Pfandrückgabe

Eine Nachfragen bei den Münchner Brauereien hat ergeben, dass es hier noch keine nennenswerten Engpässe gibt. "Das gute Sommerwetter in diesem Jahr tut der gesamten Branche gut. Als Brauereiunternehmen freut uns das natürlich. Was das Leergut betrifft, haben wir in München gut geplant und verzeichnen derzeit keine Engpässe. Die Bierversorgung ist demnach sichergestellt," gibt Laura Freter von der Inbev-Gruppe Entwarnung. Zu der Gruppe gehören in München Franziskaner, Löwenbräu und Spaten.

Scheinbar sind die Bayern also sehr gewissenhaft in der Pfandrückgabe. Aber dennoch: Am Freitag ist der letzte Schultag und im Anschluss fahren viele Familien für mindestens zwei Wochen in den Urlaub. Zwei Wochen, in denen die leeren Bierflaschen und -kästen ungenutzt im Keller oder im Abstellraum rumstehen. "Besser wir können frisches Bier in die Flaschen reinfüllen, als dass sie im Keller verstauben," sagt Burkhard Rüdiger von der Paulaner Brauerei.

Eine Pfandrückgabe vor dem Urlaub nützt aber nicht nur den Brauereien, sondern spült auch noch ein paar Euro in Ihre Urlaubskasse.

Lesen Sie auch: Vorsicht - Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg

ante

Dieses Bier trinkt München am liebsten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deftig und lecker: Dieser kräftige Wirsingeintopf wärmt richtig durch
Wer aus dem Fenster blickt, dem wird zur Essensplanung meist schnell klar sein: Es ist wieder verstärkt Suppen- und Eintopfzeit: Wirsingeintopf-Zeit!
Deftig und lecker: Dieser kräftige Wirsingeintopf wärmt richtig durch
Für Bauch und Seele: Diese leckere Kartoffelsuppe müssen Sie heute probieren
Herbst ist Suppen- und Eintopfzeit. Der Klassiker ist die Kartoffelsuppe. Heiß und herzhaft - so muss sie schmecken. Probieren Sie dieses Rezept aus.
Für Bauch und Seele: Diese leckere Kartoffelsuppe müssen Sie heute probieren
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es schnell und leicht
Es gibt kaum etwas, das herrlicher ist, als frisches, duftendes Brot. Sie können sich selbst mit diesem Genuss verwöhnen und müssen gar nicht viel dafür tun.
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es schnell und leicht
Irish Stew: So kochen Sie den herzhaften Eintopf aus Irland
Kalte Tage schreien nach warmen Eintöpfen und Suppen. Wenn Sie Omas Klassiker schon abgegrast haben, wird es Zeit für etwas Neues: Irish Stew zum Beispiel.
Irish Stew: So kochen Sie den herzhaften Eintopf aus Irland

Kommentare