+
Der dunkle Aceto Balsamico wird gern zu Tomaten und Mozzarella gegessen. Verbraucher sollten beim Kauf jedoch auf den Zusatz "di Moden" oder auf Bio-Qualität achten. Foto: Andrea Warnecke

Was im Essig steckt

Dunkle Farbe ist beim Aceto Balsamico nicht immer echt

Mit Aceto Balsamico werden vor allem mediterrane Gerichte oft verfeinert. Bei Tomaten mit Mozzarella etwa ist der dunkle Traubenessig ein Muss. Jedoch gibt es im Handel deutliche Qualitätsunterschiede. Tipps für Verbraucher:

München (dpa/tmn) - Der Essig Aceto Balsamico wird aus Traubenmost hergestellt. Seine braune Farbe kommt aber nicht bei allen Herstellern von den Trauben: Manche helfen mit Farbstoffen wie Karamell oder der Lebensmittelfarbe Zuckerkulör nach, erläutert Silke Noll von der Verbraucherzentrale Bayern.

Der Name Aceto Balsamico ist rechtlich nicht geschützt. Strengere Vorgaben muss aber sogenannter Aceto Balsamico di Modena erfüllen. Er trägt das blaugelbe Siegel der EU für eine geschützte geografische Angabe. Damit verpflichten sich die Hersteller, Trauben aus den benachbarten italienischen Regionen Modena oder Reggio Emilia zu verwenden. Außerdem müssen sie mindestens 60 Tage im Holzfass lagern.

Auch Bio-Balsamico kommt ohne färbende Zutaten aus. Bio-Hersteller verwenden intensiv eingekochten, dunklen Traubenmost und lassen den Essig oft länger reifen. Er ist deshalb meist auch teurer als konventionelle Produkte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Thermomix zu teuer? Die Küchenmaschine können Sie jetzt mieten
Wer sich einen Thermomix ins Haus holt, muss tief in die Tasche greifen. Doch es geht auch billiger: Die beliebte Küchenmaschine können Sie jetzt auch mieten.
Thermomix zu teuer? Die Küchenmaschine können Sie jetzt mieten
Bio-Boom: "Der erfolgreichste Trend überhaupt"
Bio auf dem Vormarsch: Fast 10 Milliarden Euro gaben Deutschen im vergangenen Jahr für ungespritztes Obst und Biofleisch aus. Und das Wachstum hält an.
Bio-Boom: "Der erfolgreichste Trend überhaupt"
Hätten Sie's gewusst? Hier werden McDonald's-Mythen aufgedeckt
Pommes Frites mit Sägespäne? Ist Burger-Fleisch wirklich ungesund? Um das Fast-Food-Unternehmen McDonald's rankt sich so mancher Mythos. Doch was ist wirklich dran?
Hätten Sie's gewusst? Hier werden McDonald's-Mythen aufgedeckt
Sieben Fakten über Pommes, die Sie garantiert noch nicht wussten
Pommes sind Ihre Leibspeise? In Sachen Fritten macht Ihnen niemand etwas vor? Dann müssen Sie unbedingt diese Fakten kennen, um sich ein echter Fan zu nennen.
Sieben Fakten über Pommes, die Sie garantiert noch nicht wussten

Kommentare