+
Mars-Riegel, Twix & Co: Edeka wirft Produkte aus dem Sortiment.

Streit um Preise

Edeka nimmt Mars-Produkte aus dem Regal

  • schließen

Keine Mars-Riegel mehr bei Edeka? Die Supermarktkette hat die Produkte des Süßwarenherstellers kurzerhand aus dem Regal geworfen - was dahinter steckt.

Dort, wo normalerweise zahlreiche Süßigkeiten wie Snickers, Twix oder Mars angeboten werden, herrscht bei Edeka momentan klaffende Leere. Die Supermarktkette scheint sich gerade im Clinch mit dem Hersteller zu befinden, denn einige Produkte wurden aus dem Sortiment genommen.

Edeka informiert Kunden über fehlende Mars-Produkte

Der Streit fiel erstmals in einer Berliner Filiale auf, wo ein Schild die Kunden bezüglich der fehlenden Produkte der Firma Mars informierte: "Diese war nicht gewillt, uns zu Preisen zu beliefern, die es uns ermöglichen, Ihnen das Sortiment von Mars zu einem angemessenen Preis anzubieten." Stattdessen wird auf die "preiswerte" Edeka-Eigenmarke verwiesen.

Streit um Lieferkonditionen?

Im Normalfall erfährt der Verbraucher nichts von Unstimmigkeiten zwischen dem Handel und Markenherstellern, doch mit dieser Herangehensweise machte die Supermarktkette auf den Streit aufmerksam. Laut Tagesspiegel gibt die Firma Mars zu, dass mit "Herausforderungen" zu kämpfen ist und man sich momentan in Verhandlungen befinde.

Welche Edeka-Filialen sind betroffen?

Zum bekannten Lebensmittelhersteller Mars gehören aber nicht nur Süßwaren-, sondern auch Tierfuttermarken wie Pedigree und Whiskas. Auch Fertiggerichte von Miracoli und Uncle Ben's werden von dem Unternehmen produziert. 

Während Edeka-Filialen bundesweit betroffen sind, erstreckt sich die Herausnahme von Produkten aber nur auf einzelne Marken und nicht das gesamte Sortiment.

Von Franziska Kaindl

Neun Lebensmittel, die Sie nicht aufwärmen sollten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Für viele gibt es kein gutes Frühstück ohne Ei und die meisten schrecken das Ei ab, um es leichter zu schälen. Aber warum klappt das bei manchen Eiern nicht?
Gekochtes Ei schälen: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen?
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik
Ein Restaurantbesuch in Spanien verleitet die Tochter eines Fernsehkochs zu einer krassen Kritik. Nach diesen Worten versinkt der Restaurantchef sicher im Boden.
Zwölfjährige schreibt vernichtende Restaurantkritik
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
In einen Smoothie sollte möglichst viel frisches Obst und Gemüse hineinkommen. Aber Achtung: Nicht jeder Kern oder jedes Teil einer Pflanze sollte man verwenden, sonst …
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Sie wissen, dass Einfrieren Speisen haltbar macht. Aber ist Ihnen auch klar, dass Sie diese ungewöhnlichen Lebensmittel im Gefrierschrank lagern können?
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten

Kommentare