Serviert wird die Gold-Blonde in schlanken, sich leicht nach oben öffnenden, dünnwandigen Bechern mit Goldrand.

Biergenuss mit  Engelsgrüßen

Von der Leidenschaft zur Marke: Das hauseigene Bier der Egerner Höfe wird längst auch außerhalb des 5 Sterne Hotels für seinen Geschmack und die charmante Aufmachung geschätzt.

Im Urlaub am Tegernsee hat schon mancher Gast sein Herz an eine „Goldblonde“ verloren. Nicht etwa an ein schmuckes bayerisches Madl, sondern an ein kräftiges Bier, das in der Heimat des Gerstensafts eine Sonderstellung einnimmt: Die „Egerner Gold-Blonde“ ist eine hauseigene Marke der Unternehmerfamilie von Moltke und ihres Fünf-Sterne-Superior Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern. Vertrieben wird es direkt am Hotel und bald in selektierten Fachgeschäften.

Kräftiges Bier in Bügelflaschen

Das süffige Traditionsbier ist ein wenig dunkler als die typischen Exportbiersorten und mit 5,6 Prozent Alkohol ein bisserl stärker als der gängige Gerstensaft aus Fass und Flasche. Abgefüllt wird sie von der Brauerei Hofmark aus der Oberpfalz in traditionellen 0,3 Liter Bügelflaschen. Die Entstehungsgeschichte des Biers ist eine der Leidenschaft: „Ich bin ein begeisterter Biertrinker“, sagt Hoteldirektor Maximilian Manzenrieder. So entstand und reifte die Idee, „ein Bier zu schaffen, das die Frau und den Mann gleichermaßen anspricht – angesiedelt zwischen Pils und Export“, beschreibt Manzenrieder.

Engelsgrüße auf dem Etikett

Eine weitere Besonderheit der "Gold-Blonde" ist das Etikett: Eine blonde Schönheit vom Tegernsee wirbt für „das Bier, das selig macht“. Doch Vorsicht: Manchmal ist das Madl ein „Teufelsengel“ – auf jedem zehnten Etikett lugen zwei kräftige Hörner aus der Haarpracht hervor. Und dann sind auf den Etiketten noch die charmanten Geschichten vom Tegernsee, die gleich die Bilder vom Leben im Tal lebendig werden lassen...

Wellness-Wochenende im Park-Hotel Egerner Höfe für tz Wiesn-Madl

Mitmachen und gewinnen: Die Münchner tz und oktoberfest-live.de suchen zusammen mit Gong 96,3 das Wiesn-Madl 2012. Wenn Du das Gesicht der Wiesn bist, dann bewirb Dich jetzt und gewinne als Hauptpreis eine neue Mercedes A-Klasse. Die Top3-Finalistinnen gewinnen zudem ein Wellness-Wochenende im Park-Hotel Egerner Höfe inklusive Spa und Anwendungen.

Hier finden Sie mehr Infos zur Egerner Gold-Blonde

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Viele Menschen greifen beim Backen auf das Mehl Type 405 zurück. Dabei haben Sie sich vielleicht schon mal die Frage gestellt: Was bedeutet die Zahl eigentlich?
Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Was bedeutet das Symbol ® auf Produkten und Verpackungen?
Kennen Sie das Symbol ®? Es befindet sich oftmals auf Lebensmitteln und anderen Produkten. Doch was bedeutet es eigentlich genau?
Was bedeutet das Symbol ® auf Produkten und Verpackungen?
So werden Himbeeren beim Einfrieren nicht zum Klumpen
Wer selbst eingefrorene Himbeeren verwenden möchte, hat oft das Problem, dass die Früchte zu einem großen Klumpen geworden sind. Dies lässt sich mit minimalem …
So werden Himbeeren beim Einfrieren nicht zum Klumpen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion