Rührei kann jeder zubereiten - lautet zumindest ein Irrglaube. Tatsächlich können dabei einige Fehler passieren.
+
Rührei kann jeder zubereiten - lautet zumindest ein Irrglaube. Tatsächlich können dabei einige Fehler passieren.

Ist das Abschrecken Pflicht?

Ei zum Frühstück: Geheimtipps und neue Ideen für Rührei, Spiegelei und gekochte Eier

Für viele ist Eier richtig kochen schon fast eine Wissenschaft. Doch eigentlich ist es ganz einfach. Tipps für das perfekte Frühstücksei, Spiegelei und Rührei.

Dortmund – Eine knifflige Frage am Morgen: Der eine isst sein Ei lieber mit einem weichen Eigelb, andere dagegen mögen ihr gekochtes Ei lieber hart, wie RUHR24.de* berichtet. Andere dagegen mögen am Morgen lieber ein Spiegelei oder Rührei. Hier sind alle Tipps und Tricks rund um das Ei zum Frühstück*.

Aber wie lange muss das Ei im Wasser kochen, sodass es die perfekte Konsistenz hat? Dabei spielen die Kochzeit und die Größe des Eis eine wichtige Rolle. Je größer das Ei, desto länger die Kochzeit. Deshalb sollte man beachten, welche Ei-Größe (S, M, L oder XL) auf dem Karton steht. Wer seine Eier beim Bauern kauft, sollte die Größe beim Kauf erfragen oder darauf achten, dass sie auf das Ei gestempelt ist. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks. 

Auch interessant

Kommentare