+
Abgekochter und eingefrorener Spinat hält sich im Eisfach bis zu zehn Monate und kann danach verarbeitet werden - zum Beispiel zu Suppe. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Im Eisfach lagern

Eingefrorener Spinat hält sich bis zu zehn Monate

Grün und frisch soll der Spinat im Optimalfall sein. Doch wie lange ist die Tiefkühlvariante von Popeyes Lieblingsgemüse haltbar?

Bonn (dpa/tmn) - Kaum ist der Spinat gekauft, hängt er schon welk im Gemüsefach des Kühlschranks herum. Wer die grünen Blätter nicht gleich aufbraucht, sollte sie am besten kurz garen und danach in Eiswasser abschrecken.

Eingefroren hält sich das Gemüse danach bis zu zehn Monate - im Kühlschrank dagegen nur bis zu zwei Tage. Darauf weist die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse hin.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und einfach
Es gibt kaum etwas, das herrlicher ist, als frisches, duftendes Brot. Sie können sich selbst mit diesem Genuss verwöhnen und müssen gar nicht viel dafür tun.
Frisches Brot selber backen: Mit diesem Topf-Trick geht es ganz schnell und einfach
Mandarinen schälen: Dieser Trick ist total praktisch und hübsch
Mandarinen gehören zum Winter dazu. Mit einem einfachen Trick machen Sie die kleinen Zitrusfrüchte ganz schnell zum Hit auf jedem Obstteller.
Mandarinen schälen: Dieser Trick ist total praktisch und hübsch
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Haben Sie schon mit der Weihnachtsbäckerei begonnen? Dann sollten Sie ein paar Tipps und Tricks kennen, wie Plätzchen und Co. schön frisch und lecker bleiben.
Plätzchen bleiben besonders lange frisch, wenn Sie diesen Fehler vermeiden
Schnitzel schmecken sofort besser, wenn Sie diese Zutat verändern
Schnitzel sind ein Lieblingsgericht der Deutschen. Neben der Qualität des Fleisches ist der Geschmack das A und O. So gelingt Ihnen das perfekte Schnitzel!
Schnitzel schmecken sofort besser, wenn Sie diese Zutat verändern

Kommentare