+
Feiern im „Backstage“ mit Open End ist ein besonderes Erlebnis.

Einmalig: Nachtbiergarten des Backstage

Das gibt es nur einmal in München: Im Nachtbiergarten des „Backstage“ in der Nähe der Friedenheimer Brücke können die Gäste jetzt sogar schon ab 17 Uhr sowie samstags und sonntags ab 15 Uhr die Maßen genießen, selber grillen bis in die Morgenstunden und unter freiem Himmel fröhlich tanzen – und das alles mit Open End.

Geöffnet ist täglich, denn für Tage mit nicht so tollem Wetter sind die Freiflächen überdacht. Wer sein eigenes Grillfleisch, Würste, Maiskolben und Brot mitbringt, muss es nur auf den Grill legen: Denn Grill, Grillkohle und Grillanzünder sind vorhanden. Verlockend ist aber auch das Angebot „Supergrillpack“ mit einem Biertisch, 20 Nürnberger Bratwürsten oder vier Nackensteaks, zwei Maiskolben, Kräuterbutterbaguette, zehn Brezn und zehn Maß Bier für 70 Euro. Und neuerdings werden auch Snacks zum Kauf angeboten.

Backstage auf einen Blick

Spezialität: Brezn und Obatzda

Freiluftplätze: 800

Anfahrt: S-Bahnhof Hirschgarten Öffnungszeiten: ab 17 Uhr (Sa., So. 15 Uhr) mit Open End

Adresse: Reitknechtstr. 6 (ehemals: Wilhelm-Hale-Str. 38)

Telefon: 12 66 10-0

E-Mail: kontakt@backstage.eu

Internet:

www.backstage.eu

Beliebt sind auch die Veranstaltungen im Biergarten wie etwa am Freitag und Samstag ab 23 Uhr „Elektronisch anders“ (Electromusik mit Newcomern, aber auch alten Hasen an den Plattentellern). Jeden Sonntag heißt es dann „Grillen, chillen, Bierli killen“ (Surf und Rock-’n’-Roll-Sound zum Abschluss der Woche ab 15 Uhr.) Außerdem sind viele Besucher jetzt schon wieder ganz heiß darauf, sich an der Bar die leckeren Cocktails zu besorgen und gemütlich auf der Sonnenterrasse im Liegestuhl einmal ohne Stress ausgiebig zu chillen. Zusätzlich gibt es in der Cocktailbar wöchentlich einen Drink zu einem sensationellen Preis. Im Biergartenbereich steht ferner ein Kicker für alle, die sich auf diese Weise sportlich betätigen wollen. Als Superhit geht außerdem die Maß Kaltenberger Helles und die Radler-Maß zum unschlagbaren Kampfpreis von 4,80 Euro an der Kickerbar (direkt neben dem Werk) sowie in der Tunnelbar (im Gleisbett) über die Theke.

Aber das „Backstage“ bietet nicht nur einen Biergarten, sondern eine ganze Biergartenlandschaft, in der überall was los ist. Denn wer einmal drin ist, kann von Event zu Event wandern, gegen Eintritt in Konzerte gehen, auf Partys abrocken oder auf dem großen Gelände einfach nur herumschlendern. Fußballbundesliga, Champions League sowie Frauen-WM finden im Biergarten übrigens auf Großleinwand statt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Das Grillen wird im Sommer fast andächtig zelebriert, dabei kommt es aber immer wieder zu Problemen. Klebendes Fleisch zum Beispiel. Aber die Lösung ist einfach.
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Kellner verraten, wann Sie sich beschweren und kein Trinkgeld geben sollten
Essen im Restaurant ist eine kleine Alltagsflucht, die wir uns gerne gönnen. Dabei treffen wir auf Kellner, die uns manches Verhalten gerne austreiben würden.
Kellner verraten, wann Sie sich beschweren und kein Trinkgeld geben sollten
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Wenn Sie das nächste Mal Nudeln kochen, denken Sie daran: Schütten Sie nie mehr das Nudelwasser in den Abfluss. Köche nennen es nicht umsonst "flüssiges Gold".
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
So einfach lässt sich Zitronensalz mischen
Beim Kochen ist Salz unverzichtbar. Wer etwas Abwechslung ins Salzen bringen möchte, kann es mit verschieden Zutaten aufpeppen. Die eigenen Kreationen sind auch ein …
So einfach lässt sich Zitronensalz mischen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.