+
Dieser Currywurst-Drink soll Energie liefern,

Verrückte Erfindung

Energy-Drink mit Currywurst-Geschmack - fies, oder?

  • schließen

München - Menschen im Ruhrgebiet schwören auf die Currywurst. Der Bochumer Herbert Grönemeyer singt sogar über sie. Er hat in den 80er-Jahren sicher nicht damit gerechnet, dass es Currywürste mal zum Trinken gibt.

Ein Leser hat uns ein Foto eines Energy-Drinks mit Currywurst-Geschmack geschickt. Eine ziemlich fiese Vorstellung. Er schreibt, er habe das Getränk in einem Edeka am Stiglmaierplatz in München gekauft. Kurioser Weise soll das Getränk 100-prozentig vegan sein. Auf der Internetseite Aboutdrinks.de stehen die Zutaten: Wasser, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Kohlensäure, Säureregulator Natriumcitrate, Taurin (0,38 Prozent), Schwarzes Karottensaftkonzentrat, Aroma, Farbstoff E 150d, Koffein, Inosit, Nicotinsäureamid, Panthothenat, Vitamin B6 und Vitamin B12.

Ist dieser Energy-Drink die Alternative zum Dosen-Bier, das Borussia-Dortmund-, Schalke- und Bochum-Fans auf dem Weg zum Stadion trinken? Es ist nicht die einzige Lebensmittel-Neuheit, über die geredet werden muss.

Weißwurst-Stangerl: Ist das die Alternative zur Leberkässemmel?

Ein Metzger aus Niederbayern hat im Auftrag eine Passauer Brauerei eine Alternative zur Leberkässemmel erfunden - und patentieren lassen: das Weißwurst-Stangerl.

sah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Gastro-Genüsse 2018: Foodbloggerin zeigt, wo Sie heuer in München essen sollten
Neues Jahr, neue Gastro-Genüsse: Im dritten Teil ihrer Serie stellt Foodbloggerin Bianca Murthy wieder Restaurants und kulinarische Anlaufstellen vor, die Sie unbedingt …
Neue Gastro-Genüsse 2018: Foodbloggerin zeigt, wo Sie heuer in München essen sollten
Vordrängeln an der Kasse - so geht's richtig!
Sie wollen nur noch schnell nach Feierabend ein paar Kleinigkeiten einkaufen und dann stehen Sie ewig in der Schlange. Darf man sich dann vordrängeln?
Vordrängeln an der Kasse - so geht's richtig!
Mann will Kekse kaufen - und löst Polizeieinsatz aus
Ein Kunde will in Augsburg nur ein paar süße Knabbereien kaufen. Doch der Einkauf läuft völlig aus dem Ruder.
Mann will Kekse kaufen - und löst Polizeieinsatz aus
Frittierte Weißwurst auf die Hand
Die Grüne Woche in Berlin zeigt neue Trends rund um das Thema Essen und Landwirschaft. Darunter auch so manch Ungewöhnliches. So wird etwa ein Klassiker der bayerischen …
Frittierte Weißwurst auf die Hand

Kommentare