+
Zum Schokoladenkuchen mit Estragon passt ein Glas Portwein. Foto: Manuela Rüther

Estragon-Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen geht eigentlich immer. Dieser kommt vom Blech und ist deshalb perfekt für größere Gruppen - etwa als Mitbringsel zum Brunch. Und: er hat einen ganz besonderen Pfiff. Denn Estragon verleiht dem süßen Kuchen eine würzige und einmalige Note.

Kategorie: Gebäck

Zubereitungszeit: 25 Minuten, Backzeit: 30 bis 45 Minuten

Zutaten für ein tiefes Backblech:

240 g Zartbitter-Schokolade,

200 g Butter,

8 getrennte Eier,

300 g Zucker,

100 g gesiebtes Mehl,

2 Bund Estragon,

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange

Zubereitung:

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Schokolade und die Butter zusammen auf dem Wasserbad schmelzen. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Die Eiweiße mit der anderen Hälfte des Zuckers zu cremigem Eischnee schlagen. Den Estragon fein hacken.

Die flüssige Schokoladenbutter mit der Eigelb-Zucker Mischung, dem Estragon und dem Orangenabrieb verrühren. Den Eischnee und das gesiebte Mehl unterheben. Auf das Blech gießen, glatt streichen und bei 160 Grad etwa 30 bis 45 Minuten backen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Für jeden WM-Gegner das richtige Bier zur Hand
Die WM in Russland ist in vollem Gange und zu einem guten Spiel gehört auch ein gutes Bier. Aber warum nicht was Neues probieren. Zum Beispiel Bier aus Nigeria.
Für jeden WM-Gegner das richtige Bier zur Hand
WM in Russland: So kochen die Gastgeber
„Wenn Russen zum Essen einladen, müssen sich die Tische biegen“, sagt Galina Böhm. Die gebürtige Moskauerin hat anlässlich der Fußballweltmeisterschaft in ihrem …
WM in Russland: So kochen die Gastgeber
Salmonellenwarnung für Bio-Eier
Salmonellen können bei Menschen und Tieren Krankheiten hervorrufen. Nun wurden sie bei einer Charge von Bio-Eiern entdeckt, die bundesweit im Handel waren. Vor dem …
Salmonellenwarnung für Bio-Eier

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.