+
Gegen unschöne Löcher in Mini-Kuchen gibt es einen einfachen Trick: Die befüllte Silikonform einfach aus mehreren Zentimetern Höhe fallen lassen.

Fallen lassen

Tipp fürs Backen mit Silikonform

Silikonformen liegen beim Backen im Trend. Ein Vorteil ist: Sie müssen nicht extra eingefettet werden. Stören können jedoch kleine Luftblasen im Teig, die sich beim Einfüllen bilden. Mit einem Trick lässt man sie aber leicht verschwinden.

Berlin - Auf den Fotos in Backbüchern sehen die Mini-Kuchen besonders hübsch aus: kleine Törtchen aus bunten Silikonformen. Doch daheim schaut das nach dem Backen oft anders aus.

In der Oberfläche der fertigen Mini-Kuchen sind kleine Löcher. Sie entstehen durch Luftblasen, wenn der Teig in die Form gefüllt wird, erklärt der Spitzenkoch Daniel Achilles vom Restaurant "Reinstoff" in Berlin.

Um das zu verhindern, heißt es: fallen lassen. Bäcker sollten die Form anheben und aus etwa fünf Zentimetern Höhe auf die gerade Arbeitsfläche plumpsen lassen. "Das kann man ruhig mehrere Male wiederholen. Manchmal sieht man dann schon, wie sich der Teig staucht und die Bläschen hochwandern", sagt Achilles. Wichtig: Das funktioniert keinesfalls bei Soufflé - das würde dabei zusammenfallen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jackfrucht ist der neue Fleischersatz
Der Fleischverzehr ist zurückgegangen. Das liegt auch an der reichen Auswahl an alternativen Produkten. Als ein solches gilt die Jackfrucht, die sich unter anderem für …
Jackfrucht ist der neue Fleischersatz
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel
Viele Menschen versprechen sich von Vitamin- und Mineralpräparaten eine gesündere Ernährung. Doch wie förderlich sind solche Mittel wirklich?
Neues Portal informiert über Nahrungsergänzungsmittel
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen
Herrlich gesund: Auch Rote Bete, Knollensellerie und Topinambur lassen sich zu Chips verarbeiten. Jedes Mal anders gewürzt, hat man immer wieder etwas Neues zum Knabbern!
Gemüsechips, direkt aus dem Ofen
Steckrüben als Beilage gut würzen
Steckrüben sind vielseitig einsetzbar: Egal ob als Beilage, als Rohkost oder als gesunder Snack. Wichtig ist: Mit den richtigen Gewürzen bekommt das Gemüse eine …
Steckrüben als Beilage gut würzen

Kommentare