+
Gegen unschöne Löcher in Mini-Kuchen gibt es einen einfachen Trick: Die befüllte Silikonform einfach aus mehreren Zentimetern Höhe fallen lassen.

Fallen lassen

Tipp fürs Backen mit Silikonform

Silikonformen liegen beim Backen im Trend. Ein Vorteil ist: Sie müssen nicht extra eingefettet werden. Stören können jedoch kleine Luftblasen im Teig, die sich beim Einfüllen bilden. Mit einem Trick lässt man sie aber leicht verschwinden.

Berlin - Auf den Fotos in Backbüchern sehen die Mini-Kuchen besonders hübsch aus: kleine Törtchen aus bunten Silikonformen. Doch daheim schaut das nach dem Backen oft anders aus.

In der Oberfläche der fertigen Mini-Kuchen sind kleine Löcher. Sie entstehen durch Luftblasen, wenn der Teig in die Form gefüllt wird, erklärt der Spitzenkoch Daniel Achilles vom Restaurant "Reinstoff" in Berlin.

Um das zu verhindern, heißt es: fallen lassen. Bäcker sollten die Form anheben und aus etwa fünf Zentimetern Höhe auf die gerade Arbeitsfläche plumpsen lassen. "Das kann man ruhig mehrere Male wiederholen. Manchmal sieht man dann schon, wie sich der Teig staucht und die Bläschen hochwandern", sagt Achilles. Wichtig: Das funktioniert keinesfalls bei Soufflé - das würde dabei zusammenfallen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Konditor für Untergiesing: Eröffnung am Samstag
In Untergiesing macht ein neuer Konditor auf. Der Inhaber, Stephan Alof, ist ein alter Bekannte. Dem Gastronom gehört unter anderem das Café Maria, die Eisdiele Jessas …
Neuer Konditor für Untergiesing: Eröffnung am Samstag
Alt, aber nicht oll: Was Ahle Wurscht so besonders macht
Die "Ahle Wurscht" ist vor allem in Nordhessen eine Spezialität. Wer sie nicht kennt, kann mit ihr jetzt auf der Slow Food Messe in Stuttgart Bekanntschaft machen. Dort …
Alt, aber nicht oll: Was Ahle Wurscht so besonders macht
Käse wie eine Praline: Neue Geschmackserlebnisse garantiert
Ein guter Käse kann eine wahre Gaumenfreude sein. Spannend wird es für die Geschmacksnerven, wenn Käse mit eher ungewöhnlichen Lebensmitteln verbunden wird: Wie wäre es …
Käse wie eine Praline: Neue Geschmackserlebnisse garantiert
Die perfekte Kombination: Whisky trifft auf Schokolade
Es klingt nach einem Klassiker für eine gediegene Herrenrunde: Rauchiger Whisky und herbe Schokolade. Für den perfekten Genuss ist besonders die Reihenfolge des …
Die perfekte Kombination: Whisky trifft auf Schokolade

Kommentare