Service, Qualität, Angebot

McDonald‘s oder Burger King? Studie krönt das beste Fast-Food-Restaurant

  • Maria Dirschauer
    VonMaria Dirschauer
    schließen

Von McDonald‘s bis Subway: Fast Food ist nach wie vor beliebt. Welches Restaurant im Vergleich von fünf Top-Ketten am besten abgeschnitten hat, lesen Sie hier.

Auch wenn man sich grundsätzlich versucht gesund zu ernähren und gerne selber kocht: Manchmal darf es auch einfach Fast Food sein. Man muss nicht in der Küche stehen, es steht schnell auf dem Tisch oder man kann es schnell im Gehen verspeisen – und es befriedigt den Appetit auf fettiges Soulfood wie Pizza*, Pommes und Burger. Welches ist Ihr liebstes Fast-Food-Restaurant? Im Auftrag des Nachrichtensenders ntv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität fünf Fast-Food-Ketten verglichen. Dabei wurden Bereiche wie Service, Qualität der Speisen und Getränke, Sauberkeit uvm. bewertet.

Diese fünf Fast-Food-Ketten wurden getestet

Im Vergleich wurden fünf der größten Fast-Food-Ketten aus dem Bereich Systemgastronomie unter die Lupe genommen: Kentucky Fried Chicken, Nordsee, Burger King, Subway und McDonald‘s. Diese fünf untersuchten Ketten haben mindestens 250 Filialen und einen jährlichen Umsatz von mindestens 200 Millionen Euro. Fast-Food-Riese McDonald‘s ist besonders beliebt: Rund 32 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren haben 2020 mindestens einmal im Monat eine McDonald‘s Filiale besucht. Ebenfalls häufig frequentiert wurden laut Verbraucher- und Medienanalyse Burger King (16,5 Prozent), Nordsee (12,6 Prozent) und Subway (9,5 Prozent). Wo ist die Auswahl an Getränken und Speisen groß? Welche Fast-Food-Häuser haben ein freundliches und kompetentes Personal, das dem Zeit- und Konkurrenzdruck standhält? Getestet wurde im Juni und Juli 2021 in 15 deutschen Städten. Pro Unternehmen wurden sieben Besuche zu Stoßzeiten und drei Besuche zu anderen Zeiten durchgeführt – also insgesamt zehn verdeckte Besuche (Mystery-Tests) in verschiedenen Filialen eines jeden Unternehmens.

Auch interessant: Diesen beliebten Schokoriegel gibt es bald wieder im Supermarkt – aber nur für kurze Zeit.

Fast-Food-Restaurants 2021 im Service-Vergleich: eindeutiger Sieger

Betrachtet wurden bei der Serviceanalyse die Kategorien Beratungskompetenz, Lösungsqualität, Kommunikationsqualität, Qualität des Umfelds, Wartezeiten und Erreichbarkeit, Beratungserlebnis und Angebot. In allen Bereichen lag die Fast-Food-Kette McDonald‘s auf dem ersten Platz – außer in der Kategorie Angebot, wo Subway den ersten Rang belegte. So überrascht auch nicht das Gesamtergebnis: McDonald‘s liegt mit dem Gesamturteil „gut“ vor allen anderen verglichenen Restaurants, die das Qualitätsurteil „befriedigend“ erreichten.

RangFast-Food-RestaurantPunkte*Qualitätsurteil
1McDonald's77,9gut
2Subway68,0befriedigend
3Burger King67,8befriedigend
4Nordsee67,6befriedigend
5Kentucky Fried Chicken63,5befriedigend

*Punkte auf einer Skala von 0 bis 100:

100,0 - 80,0 Punkte = sehr gut; 79,9 - 70,0 Punkte = gut; 69,9 - 60,0 Punkte = befriedigend; 59,9 - 40,0 Punkte = ausreichend; 39,9 - 0,0 Punkte = mangelhaft

Lesen Sie auch: Mit diesem Trick bekommen Sie immer frische heiße Pommes bei McDonald‘s.

Das Fazit der Service-Studie: Die Restaurants bieten insgesamt einen durchschnittlichen Service. Sauberkeit wird in den Filialen großgeschrieben, die meisten überzeugen mit sauberen und ansprechend gestalteten Räumlichkeiten. In der Regel werden zudem die „Corona-Hinweise“, etwa zur Maskennutzung oder Abstandsregelung, als vorbildlich eingestuft. Auch gegenüber aktuellen Ernährungstrends verschließen sich die Anbieter nicht – bei fast der Hälfte der Filialen steht inzwischen zumindest ein veganes Gericht auf der Speisekarte. McDonald‘s punktete vor allem im Bereich Servicestärke: Mitarbeiter gingen individuell auf die Kunden ein und gaben kompetente Empfehlungen. Alle Ergebnisse der „Servicestudie Fast-Food-Restaurants“ finden Sie auf der Seite des Deutschen Instituts für Service-Qualität. (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Papsch/Imago

Auch interessant

Kommentare