+
Die Essige der Obstbrennerei Grimm können Sie im Heimatshop bestellen.

Gutes aus dem Heimatshop

Feine Essige aus der Bio-Brennerei

Kulinarische Highlights aus der Region: Diese Essig-Sorten verfeinern Ihre Gerichte und sind ein Muss für Liebhaber von biologischen und regionalen Produkten.

Alle vorgestellten Bio-Essige stammen aus der kleinen familieneigenen Obstbrennerei Grimm in Au bei Bad Feilnbach (Landkreis Rosenheim). Der Betrieb wird bereits seit 1991 biologisch – ökologisch nach den strengen Naturland-Richtlinien bewirtschaftet. Das Klima in dieser Region ist sehr mild, weshalb diese Gegend liebevoll auch ”Bayrisches Meran“ genannt und durch ihren vielseitigen Obstanbau geprägt wird.

Apfel-Essig naturtrüb aus kontrolliert biologischem Anbau

Ein Apfel-Essig der Extra-Klasse mit vielen gesundheitsförderlichen Wirkungen.

  • 5% Säure
  • ohne Zusätze
  • naturtrüb
  • naturvergoren
  • nicht pasteurisiert
  • Inhalt: 0,25 l
Apfel-Essig.

Hier direkt bestellen!

Bärlauch-Essig aus kontrolliert biologischem Anbau

Ein Bärlauch-Essig der Extra-Klasse.

  • hergestellt aus Apfelessig und frischem Bärlauch
  • 5 % Säure
  • naturtrüb
  • nicht pasteurisiert
  • Inhalt: 0,25 l
Bärlauch-Essig.

Hier direkt bestellen!

Balsamico Fruchtessig aus kontrolliert biologischem Anbau

Ein Balsamico-Fruchtessig der Extra-Klasse, hergestellt aus einer ausgewogenen Zusammenstellung aus Kirschen-, Zwetschgen-, schwarzen Johannisbeeren- und Traubenmost.

  • 5 % Säure
  • naturvergoren
  • nicht pasteurisiert
  • Inhalt: 0,25 l
Balsamico Fruchtessig.

Hier direkt bestellen!

Apfel-Balsamico aus kontrolliert biologischem Anbau

Ein Apfel Balsamico der Extra-Klasse.

  • 5 % Säure
  • naturtrüb
  • naturvergoren
  • nicht pasteurisiert
  • Inhalt: 0,25 l
Apfel-Balsamico.

Hier direkt bestellen!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Sommerzeit ist Erdbeerzeit - frisch und aus heimischen Gefilden gibt es die roten Früchte derzeit im Überfluss. Warum nicht mal eine neue Kombination ausprobieren?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Grill-Rezept: So machen Sie Käsekrainer selber
Die Sonne scheint, das Bier ist kalt, der Grill ist bereit: Wer eine Herausforderung sucht, der legt nicht einfach Würstchen auf den Grill - sondern macht Käsekrainer …
Grill-Rezept: So machen Sie Käsekrainer selber
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
In der Früh muss Milch griffbereit für Kaffee und Müsli sein - oft findet sie sich daher in der Kühlschranktüre wieder. Das ist aber keine optimale Lösung.
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.