+
Neben Obst und Joghurt lässt sich Müsli auch mit Amaranth-Popcorn verfeinern. Foto: Jens Kalaene

Feines fürs Müsli: Amaranth-Popcorn ist schnell gemacht

Viele beginnen den Tag mit einem gesunden Müsli. Ein besonders leckerer Tipp für die Verfeinerung ist Popcorn aus Amaranth - auch für Müsli-Liebhaber, die kein Gluten vertragen.

Bonn (dpa/tmn) - Mit Popcorn aus Amaranth lässt sich Müsli oder Joghurt verfeinern. Und es ist schnell und einfach selbst gemacht.

Zunächst wird eine Pfanne mit geschlossenem Deckel ohne Fett stark erhitzt, wie der Verbraucherinformationsdienst aid erläutert. Dann gibt man die Körner in die Pfanne und nimmt diese vom Herd.

Unter Rühren beginnt das Pseudogetreide hochzupoppen. Amaranth enthält kein Gluten - es ist somit auch für Menschen mit Zöliakie geeignet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf diese Schokolade können Sie sicher ganz leicht verzichten
Wenn nur das Wort Schokolade fällt, läuft den meisten schon das Wasser im Mund zusammen. Ob das bei dieser Sorte auch der Fall ist?
Auf diese Schokolade können Sie sicher ganz leicht verzichten
Mineralwasser in Glasflaschen hält länger
Die Haltbarkeit von Wasser aus Flaschen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dabei ist kohlensäurehaltiges Wasser abgefüllt in Glasflaschen am längsten genießbar.
Mineralwasser in Glasflaschen hält länger
Thermomix zu teuer? Die Küchenmaschine können Sie jetzt mieten
Wer sich einen Thermomix ins Haus holt, muss tief in die Tasche greifen. Doch es geht auch billiger: Die beliebte Küchenmaschine können Sie jetzt auch mieten.
Thermomix zu teuer? Die Küchenmaschine können Sie jetzt mieten
Bio-Boom: "Der erfolgreichste Trend überhaupt"
Bio auf dem Vormarsch: Fast 10 Milliarden Euro gaben Deutschen im vergangenen Jahr für ungespritztes Obst und Biofleisch aus. Und das Wachstum hält an.
Bio-Boom: "Der erfolgreichste Trend überhaupt"

Kommentare