+
Neben Obst und Joghurt lässt sich Müsli auch mit Amaranth-Popcorn verfeinern. Foto: Jens Kalaene

Feines fürs Müsli: Amaranth-Popcorn ist schnell gemacht

Viele beginnen den Tag mit einem gesunden Müsli. Ein besonders leckerer Tipp für die Verfeinerung ist Popcorn aus Amaranth - auch für Müsli-Liebhaber, die kein Gluten vertragen.

Bonn (dpa/tmn) - Mit Popcorn aus Amaranth lässt sich Müsli oder Joghurt verfeinern. Und es ist schnell und einfach selbst gemacht.

Zunächst wird eine Pfanne mit geschlossenem Deckel ohne Fett stark erhitzt, wie der Verbraucherinformationsdienst aid erläutert. Dann gibt man die Körner in die Pfanne und nimmt diese vom Herd.

Unter Rühren beginnt das Pseudogetreide hochzupoppen. Amaranth enthält kein Gluten - es ist somit auch für Menschen mit Zöliakie geeignet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Trinkgeld ist meist selbstverständlich, aber der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Geben Sie doch bereits zur Bestellung Trinkgeld - Sie werden überrascht sein.
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Tomatenkerne werden bei der Zubereitung von Tomaten meist ignoriert. Dabei lässt sich aus dem Innenleben des Gemüses unkompliziert eine leckere Soße zaubern.
Aus Tomatenkernen wird eine würzige Soße
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Welcher Grill ist der richtige für mich? Wie funktioniert indirektes Grillen? Was ist ein Smoker? Alles Wissenswerte rund ums Grillen finden Sie im großen …
Grillen von A bis Z: Tipps, Rezepte und häufige Fehler
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht
Schmelzende Eiscreme und klebrige Finger gehören zum Sommer? Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihr Eis ab jetzt viel länger und ohne Tropfen genießen.
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht

Kommentare