WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Sigurdsson verpasst Island-Führung

WM im Live-Ticker: Hummels fällt wohl aus - Sigurdsson verpasst Island-Führung
+
Frisch geernteter Feldsalat ist auch im Winter erhältlich. Er schmeckt in Kombination mit herzhaften Zutaten oder mit Früchten. Foto: Patrick Pleul

Feldsalat mit Schafskäse oder Früchten kombinieren

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer jetzt nach frischem Salat aus der Region Ausschau hält, entdeckt an den Gemüseständen häufig Feldsalat. Er lässt sich mit herzhaften, aber auch lieblichen Salatzutaten ergänzen.

Feldsalat lässt sich gut mit Speck und Champignons, Schafskäse oder Früchten kombinieren. Der Salat mit kräftigem, nussigem Geschmack hat auch im Winter Saison: Er verträgt bis zu minus 15 Grad und kann dadurch fast das ganze Jahr angebaut werden. Darauf weist der Verein der Gemüse-Selbstvermarkter (GSV) in Stuttgart hin. Feldsalat schmeckt umso besser, je kleiner und dunkler die Blätter sind. Beim Kauf sollten Verbraucher außerdem darauf achten, dass der Sandanteil zwischen den kleinen Wurzeln gering ist: Denn das intensive Auswaschen geht zulasten der Qualität.

Am besten bereiten Verbraucher Feldsalat möglichst schnell nach dem Kauf zu - er hält sich nicht lange. Gewaschen, getrocknet und in einem Folienbeutel verpackt kann er einige Tage im Gemüsefach im Kühlschrank lagern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Sie brauchen jetzt nicht gleich Ihre Küchenwaage zücken - es stimmt tatsächlich: Hefewürfel wiegen immer genau 42 Gramm. Und das hat einen bestimmten Grund.
Warum wiegt ein Würfel Hefe eigentlich genau 42 Gramm?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Sommerzeit ist Erdbeerzeit - frisch und aus heimischen Gefilden gibt es die roten Früchte derzeit im Überfluss. Warum nicht mal eine neue Kombination ausprobieren?
Erdbeeren mit Balsamico kombinieren
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Eine Food-Bloggerin bestellt in einem Restaurant etwas zu essen. Doch als die Rechnung auf dem Tisch liegt, entdeckt sie etwas darauf, das sie zusammenzucken lässt.
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Grill-Rezept: So machen Sie Käsekrainer selber
Die Sonne scheint, das Bier ist kalt, der Grill ist bereit: Wer eine Herausforderung sucht, der legt nicht einfach Würstchen auf den Grill - sondern macht Käsekrainer …
Grill-Rezept: So machen Sie Käsekrainer selber

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.