Dieser Tee wurde zum Menü serviert. Ein Kräuter-Büschel aus Douglasie, Schafgarbe, Kamille, Zitronenmelisse, Anis und Ysop schwimmt in Meyer-Zitronen-Wasser.
1 von 15
Dieser Tee wurde zum Menü serviert. Ein Kräuter-Büschel aus Douglasie, Schafgarbe, Kamille, Zitronenmelisse, Anis und Ysop schwimmt in Meyer-Zitronen-Wasser.
1. Gang: Babyspinat und gerösteter Seetang gegart in geklärter Butter, garniert mit Kaviar.
2 von 15
1. Gang: Babyspinat und gerösteter Seetang gegart in geklärter Butter, garniert mit Kaviar.
2. Gang: Zweierlei Steinbutt, als Sashimi und gegrillt.
3 von 15
2. Gang: Zweierlei Steinbutt, als Sashimi und gegrillt.
Elefantenrüsselmuschel
4 von 15
3. Gang: Elefantenrüsselmuschel (unbedingt googeln!)
Seeigel auf Röstbrot.
5 von 15
4. Gang: Seeigel auf Röstbrot.
Marinierter Rettich
6 von 15
5. Gang: Marinierter Rettich.
gerösteter Kürbis mit Tintenfischflocken
7 von 15
6. Gang: Dreierlei vom Kürbis, einmal geröstet mit Tintenfischflocken.
Karamellisierter Kürbis mit Buttermilch-Creme
8 von 15
Karamellisierter Kürbis mit Buttermilch-Creme.

Acht Gänge

Frau bestellt 500-Euro-Menü im Restaurant - das wurde ihr serviert

  • schließen

Sie wollte sich etwas gönnen und hat in einem der teuersten Restaurants Amerikas ein Menü bestellt. Was Sie dafür bekam, sehen Sie hier.

Schick essen zu gehen ist etwas, was sich jeder gerne gönnt. Einer australischen Studentin ist gutes Essen so wichtig, dass sie extra Geld spart, um sich die teuersten Restaurants leisten zu können.

In San Francisco hat die Frau, die sich auf Imgur Hoptail nennt, das "Saison" besucht, welches als Amerikas zweitteuerstes Restaurant gilt (das teuerste soll das "Masa" in New York sein).

Ihr vierstündiges und achtgängiges Menü hat sie bei Imgur geteilt, sodass wir teilhaben und uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen können.

Klicken Sie sich nicht mit leerem Magen durch unsere Bilderstrecke oben.

Lesen Sie auch: Diese fünf Fehler macht jeder in einem feinen Restaurant

ante

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee
Ja, wenn es mal schnell gehen muss, kann sie ein wertvoller Helfer sein, aber nicht für alle Lebensmittel ist die Mikrowelle wirklich die richtige Wahl.
Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee
Japanische Nudeln liegen im Trend
Nach Sushi gibt es eine weitere japanische Spezialität, die nach Deutschland schwappt: Gelbe Nudeln, die neben allerlei Gemüse, Fleisch oder Fisch in einer Bowl …
Japanische Nudeln liegen im Trend
So lässt sich Kartoffelpüree aufpeppen
Kartoffelpüree ist der Klassiker unter den Beilagen. Aber muss es immer der gleiche Einheitsbrei aus Kartoffeln sein? Wer mit Gemüse, Gewürzen und anderen Zutaten …
So lässt sich Kartoffelpüree aufpeppen
Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren
Was beim berühmten Wiener Schnitzel als hohe Kunst gehandelt wird, gilt in der modernen Küche eher als ein bisschen fade: die klassische Panade aus Semmelmehl. Fisch, …
Bratgut mit gemahlenen Nüssen oder Tortillachips panieren