+
In heißem Öl wird die in die Stücke geschnittene Weißwurst ausgebacken, bevor sie als Tapas serviert wird. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Neuer Fast-Food-Trend

Frittierte Weißwurst auf die Hand

Die Grüne Woche in Berlin zeigt neue Trends rund um das Thema Essen und Landwirschaft. Darunter auch so manch Ungewöhnliches. So wird etwa ein Klassiker der bayerischen Küche als Tapas serviert.

Berlin (dpa/tmn) - Eine bayerische Weißwurst als Tapas? Doch, das geht. Die Wurst wird dazu zunächst in mundgerechte Stücke geschnitten, in Mehl und verquirltem Ei gewendet und dann in einer Panade aus klein geriebener Laugenbrezel, Salzstange und einer Würzmischung gewendet.

"Dann backen wir das Ganze in heißem Öl aus", erklärte der Gastronom Björn Schwarz auf der Internationalen Grünen Woche (noch bis 28. Januar) in Berlin. Schwarz nennt diese bayerischen Tapas auch "Pralinen", die er wie Pommes frites in einer spitzen Tüte mit Pikser serviert. Statt mit Ketchup garniert er die Weißwurst-Stücke allerdings mit einer Remoulade aus süßem Senf.

Service:

Die Grüne Woche auf dem Messegelände in Berlin geht noch bis zum 28. Januar. Sie ist für Besucher von 10.00 bis 18.00 Uhr, am 26. Januar bis 20.00 Uhr geöffnet.

Grüne Woche

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Schokoladen-Hersteller schlägt laut Stiftung Warentest Milka, Lindt und Co.
Schokolade ist für viele Menschen der Gipfel des Genießens, aber nicht jeder Hersteller bietet echte Qualität, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat.
Dieser Schokoladen-Hersteller schlägt laut Stiftung Warentest Milka, Lindt und Co.
Was soll das denn? KFC warnt vor eigenem Produkt: "Bitte nicht essen!"
Kentucky Fried Chicken, kurz KFC, hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht, das mit einem bizarren Hinweis verkauft wird. Das steckt hinter der Warnung.
Was soll das denn? KFC warnt vor eigenem Produkt: "Bitte nicht essen!"
Wie wäre es mit einer Magnumflasche?
Weihnachten steht vor der Tür. Bei Weinfreunden liegt man sicher mit einem guten Tropfen als Geschenk immer richtig. Doch Kenner empfehlen besonders eine Magnumflasche …
Wie wäre es mit einer Magnumflasche?
Luftiges Weihnachtsdessert: Kokos-Kirsch-Wölkchen
Sie tüfteln noch am perfekten Menü zum Fest? Dann ist Ihr Suche nach dem perfekten Weihnachtsdessert hier zu Ende. Jeder wird diese Kokos-Kirsch-Wölkchen lieben.
Luftiges Weihnachtsdessert: Kokos-Kirsch-Wölkchen

Kommentare