Dieses saftige Bananenbrot ist der Star auf jeder Kaffeetafel.
+
Dieses saftige Bananenbrot ist der Star auf jeder Kaffeetafel.

Perfekte Resteverwertung

Für dieses saftige Bananenbrot brauchen Sie bloß eine einzige Banane

  • Anne Tessin
    vonAnne Tessin
    schließen

Sie haben mal wieder eine schwarze Banane im Obstkorb entdeckt? Dann freuen Sie sich! Schließlich können Sie damit ein köstliches Bananenbrot backen.

Bananen verderben rasend schnell und es passiert häufig, dass die gelben Früchte schwarz geworden sind, bevor wir sie essen konnten. Das ist aber kein Grund für Traurigkeit. Sie können einen herrlich saftigen Kuchen daraus backen.

Und dafür brauchen Sie nicht mehrere schwarze Bananen. Nein, eine große Banane reicht für dieses Bananenbrot vollkommen aus.

Diese Zutaten brauchen Sie für das Bananenbrot aus einer Banane

  • eine große, überreife Banane
  • 1 Ei
  • so viel Milch, dass es zusammen mit dem Ei etwa 240 Milliliter sind
  • 110 Gramm Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 192 Gramm Mehl
  • 225g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • gehackte Walnüsse oder Schokolinsen (optional)

So bereiten Sie das Bananenbrot aus einer Banane zu

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Mischen Sie alle Zutaten bis auf die Nüsse in einer Schüssel zusammen. Es reicht, die geschälte Banane in grobe Stücke zu brechen.
  3. Mixen Sie alles mit einem Handrührgerät durch, bis die meisten Klümpchen weg sind.
  4. Fetten Sie eine Kastenform sehr gründlich ein.
  5. Mehlen Sie die gefettete Kastenform ab.
  6. Fühlen Sie den Teig in die Form.
  7. Jetzt können Sie die gehackten Walnüsse oder Schokolinsen darauf verteilen.
  8. Backen Sie das Bananenbrot etwa 55 Minuten. Machen Sie die Stäbchenprobe.

Das Bananenbrot ist sehr saftig und voller Geschmack. Probieren Sie es aus!

Lesen Sie auch: So backen Sie frisches Brot schnell und einfach - mit dieser cleveren 5-Minuten-Methode

Weiterlesen: Mit diesen genialen Tricks schmeckt die Backmischung wie Omas Kuchen

ante

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Backen leicht gemacht: Kennen Sie schon Dreh-dich-um-Kuchen?
Dreh-dich-um-Kuchen - klingt komisch, schmeckt aber himmlisch. Und gelingt mit dem richtigen Rezept schnell und einfach. Dieses finden Sie hier.
Backen leicht gemacht: Kennen Sie schon Dreh-dich-um-Kuchen?
Campo Verde ruft Schoko-Müsli zurück
Für das Demeter-Schoko-Müsli von Campo Verde wurde ein Rückruf gestartet. Weil statt Schokolade Haselnüsse enthalten sein könnten, sollten Allergiker von dem Verzehr …
Campo Verde ruft Schoko-Müsli zurück
Rezept für bunte Cake-Pops - dieser Kuchen am Stiel ist der Star am Kuchen-Buffet
Sie sind bunt, sie sind der süße Star am Kuchenbuffet und vor allem macht es Spaß, sie zu backen: Cake-Pops selber machen lässt Bäckerherzen höher schlagen.
Rezept für bunte Cake-Pops - dieser Kuchen am Stiel ist der Star am Kuchen-Buffet
Fertige Weinschorle für unterwegs wird zum Sommertrend
Prickelnd, fruchtig und frisch - damit schafft es die Weinschorle in diesem Sommer zum Trendgetränk. Für unterwegs gibt es sie auch als Fertigmix.
Fertige Weinschorle für unterwegs wird zum Sommertrend

Kommentare