+
Lecker und unendlich variabel im Befüllen: Hier wird die Süßkartoffel mit Couscous, Gemüse und Frischkäse gefüllt. Foto: Mareike Winter/biskuitwerkstatt.de/dpa-tmn

Rezept

Gebackene Süßkartoffel mit Couscous und Ziegenfrischkäse

Ob süß oder herzhaft: Süßkartoffeln sind lecker. Foodbloggerin Mareike Winter präsentiert diesmal ein Rezept mit Couscous, Gemüse und Ziegenfrischkäse.

Berlin (dpa/tmn) - Foodbloggerin Mareike Winter liebt Gerichte, bei denen man kreativ sein kann. Eine Süßkartoffel ist die perfekte Basis für Gemüse, Fleisch, Käse oder Quark. Bei diesem Rezept wird eine Süßkartoffel zuerst im Ofen gegart, und dann mit Couscous, Gemüse und Ziegenfrischkäse belegt.

Kategorie: Hauptgericht

Zutaten für eine Süßkartoffel (für 2 Personen):

1 große Süßkartoffel,

1 kleine Zucchini,

100 g Pfifferlinge,

1 rote Paprikaschote,

150 g Ziegenfrischkäse,

2 Hände Pflücksalat,

4 EL Couscous,

2 TL Tomatenmark,

Salz,

Pfeffer,

Öl zum Anbraten,

1 kleiner Zweig Rosmarin

Zubereitung:

1. Den Couscous mit 5 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen.

2. Aufkochen lassen und anschließend vom Herd ziehen und aufquellen lassen, bis der Couscous weich ist.

3. Das Tomatenmark dazugeben und verrühren.

4. Die Süßkartoffel in einen großen Topf mit Wasser geben und ca. 25-30 Minuten weich kochen.

5. Wenn die Kartoffel schon weich ist, in den Backofen geben und bei 180 Grad Ober-Unterhitze 10-15 Minuten backen.

6. Währenddessen Zucchini und Paprikaschote putzen, waschen und in Stücken schneiden.

7. Pfifferlinge putzen.

8. Öl in eine beschichtete Pfanne geben, erhitzen und das Gemüse im heißen Fett anbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Nur so lange braten, bis es noch knackig ist.

9. Die Kartoffel aus dem Ofen holen, halbieren und jede Hälfte auf einen Teller legen.

10. Couscous, Pflücksalat und gebratenes Gemüse auf beide Hälften verteilen, den Ziegenfrischkäse drüber geben und mit dem Rosmarinzweig garnieren.

Biskuitwerkstatt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

McDonald's: Das verändert sich sofort, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen
Wer bei McDonald's eine Bestellung aufgibt, der wird gefragt: "Zum hier essen oder mitnehmen?". Abgesehen von der Verpackung gibt es hierfür noch einen wichtigen Grund.
McDonald's: Das verändert sich sofort, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen
Dieser leckere Gulascheintopf sollte demnächst auch bei Ihnen auf dem Tisch stehen
Zur kalten Herbstzeit sorgt ein deftiger Gulascheintopf für wohlige Wärme in den Gliedern - und einen vollen Magen. Lassen Sie sich von diesem Rezept inspirieren.
Dieser leckere Gulascheintopf sollte demnächst auch bei Ihnen auf dem Tisch stehen
Cinnamon Rolls: So gelingt die amerikanische Leckerei ganz einfach
Sie haben Lust auf tolle Leckereien? Dann dürfen Cinnamon Rolls auf Ihrer To-Do-Liste nicht fehlen. Wir haben das passende Rezept für die Zimtschnecken für Sie parat.
Cinnamon Rolls: So gelingt die amerikanische Leckerei ganz einfach
Thermomix-Alternative jetzt bei Aldi: Das kann die Kopie
Der Thermomix ist der Star in der Küchenmaschinenszene, preislich aber eine große Investition. Aldi will mit einem billigen Klon punkten. Geht die Rechnung auf?
Thermomix-Alternative jetzt bei Aldi: Das kann die Kopie

Kommentare