+
Die Schwarzwälder Kirschtorte ist Ihnen zu kompliziert? Dann probieren Sie es doch mit diesem kinderleichten Kuchen.

Einfacher Genuss

Unglaublich: Dieser Schokokuchen braucht nur zwei Zutaten

  • schließen

Ein Schokokuchen macht glücklich. Aber wenn man weder Zutaten, noch Zeit hat, kann aus Lust schnell Frust werden. Dieses geniale Rezept ist die Rettung.

Sie wollen Schokokuchen, aber Sie haben keine Zeit und Lust, ewig dafür in der Küche zu stehen? Kein Problem, denn mit diesem Rezept genießen Sie schneller Ihren Kuchen, als Sie "Schokolade" sagen können.

Nur zwei Zutaten zum Glück

Für Ihr blitzschnelles Kuchenglück brauchen Sie gerade einmal zwei Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat:

  • 100 g Nussnougatcreme Ihrer Wahl
  • 1 Ei Größe M

Das ist alles, was Sie benötigen. Schlagen Sie das Ei auf und vermengen Sie es gut mit der Creme. Geben Sie die Masse danach in ein feuerfestes Förmchen und backen Sie das Ganze bei 180 Grad Ober- und Unterhitze etwa 20 Minuten lang. Machen Sie nach ca. 15 Minuten die Stäbchenprobe. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt, können Sie den kleinen Kuchen auch schon genießen.

So schnell geht Genuss.

Lesen Sie auch: Diesen unglaublichen Pasta-Trick müssen Sie kennen!

ante

Wie gut kennen Sie sich mit Pasta aus?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kündigung: Fast-Food-Mitarbeiterin zeigt, wie beliebtes Gericht wirklich zubereitet wird
Ein Video am Arbeitsplatz davon drehen, was man täglich so macht? Für diese Angestellte hatte das böse Folgen - erst gab es Beschwerden und dann die Kündigung.
Kündigung: Fast-Food-Mitarbeiterin zeigt, wie beliebtes Gericht wirklich zubereitet wird
Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Herbst ist Suppen- und Eintopfzeit. Der Klassiker ist die Kartoffelsuppe. Heiß und herzhaft - so muss Kartoffelsuppe schmecken. Probieren Sie diese Rezept aus.
Wärmt Bauch und Seele: Diese Kartoffelsuppe müssen Sie heute noch nachkochen
Gute Hühnerbrühe – so bereiten Sie den Erkältungskiller zu
Mit dem nasskalten Herbstwetter sind auch die Erkältungen auf dem Vormarsch. Ein gutes Hausmittel dagegen ist eine heiße Hühnerbrühe, am besten selbstgemacht. So geht's!
Gute Hühnerbrühe – so bereiten Sie den Erkältungskiller zu
Nie mehr runzelige Karotten: So bleiben sie lange knackig und frisch
Karotten sind in der Küche vielseitig einsetzbar - gekocht oder roh. Wenn sie weich und runzelig sind, mag sie aber niemand mehr essen. So bleiben Karotten frisch.
Nie mehr runzelige Karotten: So bleiben sie lange knackig und frisch

Kommentare