1. Startseite
  2. Leben
  3. Genuss

Geniale Rache: Diese genervte Frau schickt ihren Ehemann "Einkaufen" - angeblich

Erstellt:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Einkaufen im Supermarkt
Einkaufen im Supermarkt ist eigentlich eine simple Sache... © picture alliance/dpa/Fabian Sommer

Karen hat die Nase voll von ihrem faulen Ehemann und schickt ihn zum Einkaufen. Was auf der Liste steht, ist ihre süße Rache - und sorgt für jede Menge Lacher.

Als die US-Amerikanerin Karen Alpert wieder einmal voll beschäftigt mit der Hausarbeit war und ihren Ehemann faul auf dem Sofa herumliegen sah, platzte ihr der Kragen und sie ersann einen perfiden Racheplan, der nun für viele Lacher im Netz sorgt.

Sie trug ihm kurzerhand eine Aufgabe auf. Er sollte zum Supermarkt fahren und einige Dinge einkaufen, die sie ihm fein säuberlich auf einer Liste notierte. So weit so gut. Allerdings war es keine gewöhnliche Liste. Auf dem Zettel fanden sich ausschließlich ausgedachte Artikel, die ihr Ehemann unmöglich finden konnte.

Weiterlesen: Kaputtes Ei im Karton? Das dürfen Sie jetzt auf gar keinen Fall machen

Ehemann geht auf aussichtslose Supermarkt-Odyssee

Aber damit noch nicht genug. Die Frau, die unter dem Namen Baby Sideburns über ihr Familienleben bloggt, stellte ihr Telefon stumm, sobald ihr Ehemann aus der Tür war. Folgende Produkte suchte Karens Ehemann daraufhin vergeblich in den Supermarktregalen:

Das könnte Sie auch interessieren: Königsdisziplin Supermarkt-Einkauf? Frau schreibt diesen erfinderischen Einkaufszettel.

Falsche Einkaufsliste geht viral

Die Liste wurde mittlerweile über 57.000 Mal geteilt, fast 67.000 Mal geliked und fast 20.000 Mal kommentiert (Stand. 10.04.2019) und die Kommentare sind überwiegend begeistert.

Eine leidgeplagte Frau schreibt: "Die Sache ist die, mein Mann ruft mich jedes Mal an, egal, wofür ich ihn schicke. Das macht es besonders lustig." "Ok. Ich wäre nicht so gemein, aber es wäre so lustig!", fügte eine weitere hinzu

Und eine Frau findet noch einen romantischen Dreh: "Wenn du ihn damit losschickst und er kommt mit Wein zurück, dann solltest du ihn behalten."

Womit Karens Mann tatsächlich zurückgekommen ist, würden wir gerne herausfinden.

Video: Shopping der Zukunft: So kaufen wir künftig ein

Lesen Sie auch: Die wohl detaillierteste Einkaufsliste der Welt hat diese Ehefrau geschrieben.

ante

Auch interessant

Kommentare