+
Bier schmeckt den meisten Münchnern nicht nur auf der Wiesn

Raten Sie mal, welche Marke vorn liegt

Von Ihnen gewählt: Das Lieblingsbier der Münchner

München - Mehr als 3500 Stimmen sind bei unserer Online-Wahl zum Lieblingsbier der Münchner eingegangen. Raten Sie mal, welche Marke vorn liegt.

Welches Bier schmeckt Ihnen am besten? Eine Münchner Traditionsmarke? Ein überregionales Pendant? Oder setzen Sie mit Oettinger auf die etwas günstigere Lösung? Anlässlich einer neuen Studie zur Nachhaltigkeit von Biermarken wollten wir es genau wissen und fragten nach dem Lieblingsbier der Münchner.

Mehr als 3500 Stimmen sind eingegangen. Raten Sie mal, wer vorne liegt. Die Auflösung finden Sie hier:

Sie haben gewählt: Die Lieblings-Biermarken der Münchner

Sie haben gewählt: Die Lieblings-Biermarken der Münchner

Hier finden Sie weitere Fotostrecken rund ums Thema Bier:

Die besten Brauereien Deutschlands

Die besten Brauereien Deutschlands

So prosten Sie in 50 Sprachen

So prosten Sie in 50 Sprachen

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

Warum das Feierabend-Bier gut tut

Warum das Feierabend-Bier gut tut

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Wenn die Tage wärmer werden, kann Brot schnell verderben und schimmeln. Wenn Sie jedoch diesen Trick beherzigen, bleibt es länger frisch.
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Neuer Food-Trend: Kaffee aus Avocados trinken
Australier lieben guten Kaffee - und Avocados. Findige Hipster haben Down Under nun beides miteinander kombiniert. Der neue Foodtrend geht prompt viral.
Neuer Food-Trend: Kaffee aus Avocados trinken
Pavlova mit Erdbeersahne
Mit der Eleganz einer Ballerina hat sie nicht viel gemein, dafür ist sie eine wahre Geschmacksexplosion: Die Pavlova-Torte. Das Nationalgericht aus Australien und …
Pavlova mit Erdbeersahne
Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen
Grillen ist im Sommer eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Doch was geschieht eigentlich beim Grillen von Fleisch oder Gemüse und ist es überhaupt …
Kein Wurst-Case-Szenario: Vom guten und schlechten Grillen

Kommentare