Vom Rückruf betroffene Dip-Gläser können im Einzelhandel zurückgegeben werden. Foto: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG

Glassplitter in "Chio-Dip": Hersteller ruft Produkte zurück

Köln (dpa) - In zwei Dip-Sorten der Marke Chio sind Glassplitter gefunden worden. Vorsichtshalber ruft der Snack-Hersteller Intersnack die Produkte zurück. Wer die betroffenen Gläser gekauft hat, kann sie zurückbringen.

Intersnack ruft die Produkte "Chio Dip - Hot Cheese" und "Chio Dip - Mild Salsa" zurück - und zwar für vier Chargennummern, die am Deckelrand zu finden sind, wie der Hersteller am Dienstag (13. Januar) in Köln mitteilte. Wer an den Gläsern die Nummern L08.06.2015, L10.06.2015 oder L15.06.2016 und L20.04.2016 finde, solle die Dips in die Geschäfte zurückbringen. In einigen Gläsern waren Splitter entdeckt worden. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier
Der Schaum auf dem Bier ist wie die Kirsche auf der Torte – ohne geht es einfach nicht. Aber was ist zu tun, wenn sich auf dem Gerstensaft einfach keine weiße Krone …
So gelingt Ihnen die perfekte Schaumkrone auf dem Bier
Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen
Bei der Zubereitung von Gemüse, bleibt oft die Schale übrig - und landet im Müll. Das muss aber nicht sein. Aus den Gemüseresten kann man noch leckere Chips zubereiten …
Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen
Völlig ahnungslos: 140 Hochzeitsgäste bekommen Abfall serviert
Eine Hochzeit ist teuer und besonders das Essen schlägt ordentlich zu Buche. Diese Frischvermählten gaben weniger als sieben Euro pro Gast aus - durch einen Kniff.
Völlig ahnungslos: 140 Hochzeitsgäste bekommen Abfall serviert
Mit diesem einfachen Trick bleiben Zitronen viel länger frisch
Ärgern Sie sich auch immer über die vertrockneten Zitronenhälften, die Sie eigentlich noch aufbrauchen wollten, aber dann vergessen haben? Damit ist jetzt Schluss.
Mit diesem einfachen Trick bleiben Zitronen viel länger frisch

Kommentare