Limitierte Auflage

Keinen Cent für neuen Whopper? Tausende Fans schnappen zu

Individualität wird immer wichtiger und da will auch der Fast-Food-Riese Burger King mithalten. Mit dieser Aktion wurde nun die Instagram-Fangemeinde aktiviert.

Über die Umfrage-Funktion in den Instagram-Stories hat Burger King seine spanischen Fans einen neuen Whopper entwickeln lassen. Als Belohnung lockte der Fast-Food-Riese mit Gutscheinen für den maßgeschneiderten Whopper.

So zapfte Burger King die Vorlieben seiner Kunden an

Die Burgerkette befragte Instagram-Nutzer in neun 15-Sekunden-Posts nach ihren Lieblings-Whopper-Toppings, wie unter anderem "fabnews.live" berichtet. Jede der neun Zutaten hatte ihre eigene Story mit einer Umfrage. Darin wurden die Nutzer gefragt, ob sie diese Zutat auf ihrem eigenen Burger haben wollten. Nachdem die Nutzer ihre persönlichen Lieblingszutaten ausgewählt hatten, erhielten sie per Direct-Message einen Gutschein, den sie in einer spanischen Filiale für ihren maßgeschneiderten Whopper einlösen konnten. Kostenlos.

Völlige Eskalation: Burger für nur einen Cent legt Innenstadt lahm

So sieht Spaniens Lieblings-Whopper aus

Aus den beliebtesten Zutaten aller Teilnehmer kreierte Burger King den "InstaWhopper", der nun in ganz Spanien in limitierter Auflage erhältlich ist. Und ganz nebenbei hat das Unternehmen mit der Aktion auch noch wertvolle Daten über die Vorlieben ihrer Kunden gesammelt.

Die Umfrage ergab, dass der ideale Whopper in Spanien aus zwei Fleisch-Patties mit Käse, Speck, Ketchup, Mayo, Salat, Zwiebeln und Tomaten besteht. Essiggurken waren die am wenigsten beliebte Zutat. Wie die Umfrage wohl in Deutschland ausgegangen wäre? Ob die Aktion auch hierzulande geplant ist, ist nicht bekannt.

Lesen Sie auch: Überraschender Sieger – Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste

ante

Die größten Fast-Food-Ketten der Welt: Platz eins überrascht

Rubriklistenbild: © LOLA MullenLowe/YouTube (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schokolade bei Ökotest: Beliebte Marke fällt krachend durch
Der Schokoladenkonsum steigt an Weihnachten meist beträchtlich. Deshalb hat "Ökotest" 25 Milchschokoladen unter die Lupe genommen. Mit unschönen Ergebnissen.
Schokolade bei Ökotest: Beliebte Marke fällt krachend durch
Zahl staatlicher Lebensmittelwarnungen vor Rekordhoch
Wurst-Skandal, Gammelfleisch und Milchrückrufe - Verbraucher werden immer häufiger vor dem Verzehr bestimmter Lebensmittel gewarnt. Welche Erklärung gibt es dafür?
Zahl staatlicher Lebensmittelwarnungen vor Rekordhoch
Spitzkohl-Rouladen klappen ohne Vorkochen
Er schmeckt ein bisschen nach Wirsing und Blumenkohl, mit einem Hauch Nuss: Der Spitzkohl vereint gleich mehrere Geschmäcker. Er lässt sich vielseitig zubereiten, etwa …
Spitzkohl-Rouladen klappen ohne Vorkochen
Dinkel und Roh-Rohrzucker werten Plätzchen auf
Was wäre Weihnachten ohne Leckereien? Das gewöhnliche Weizenmehl und der Kristallzucker darin sind jedoch mehr Tradition als Notwendigkeit. Denn die Zutaten lassen sich …
Dinkel und Roh-Rohrzucker werten Plätzchen auf

Kommentare