Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab

Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab
+
McDonald's wurde Anfang des Jahres von einem 21-Jährigen um hundert Cheeseburger erleichtert.

Kurios

Hacker findet Fehler im McDonald's-Angebot - und bestellt 100 Gratis-Cheeseburger

Ein junger Mann entdeckte einen Fehler in einem Aktionsangebot von McDonald's - und ergaunerte sich damit 100 Gratis-Cheeseburger beim Fastfood-Riesen.

Die ganze Aktion fand bereits Anfang des Jahres statt, ist aber immer noch eine unglaubliche Geschichte. Jordan Miller aus dem britischen Colchester arbeitet in der IT-Branche und entdeckte wohl eher aus Zufall einen Fehler in der McDonald's-App.

McDonald's-Angebot in der App: Junger Mann stößt auf Fehler

Damals lief auf der App des Fastfood-Riesen eine Promo-Aktion, bei der jeder neue Kunde einen Cheeseburger umsonst bekommen sollte. Dafür erstellte der 21-Jährige ein Benutzerkonto in der App. Schnell kam er jedoch auf den Gedanken, mehrere Benutzerkonten mit verschiedenen Identitäten anzulegen, wie er dem Online-Portal The Sun berichtete.

"Ich machte ein zweites Konto und bekam einen zweiten kostenlosen Cheeseburger. Als nächstes ging ich auf 40 und es funktionierte wieder." Welche weiteren IT-Tricks dahinter steckten, verriet er der News-Seite allerdings nicht. Zumindest sei er sehr überrascht darüber gewesen, wie leicht es gewesen war, die McDonald's-App auszutricksen.

Auch interessant: McDonald's mit bahnbrechender Veränderung bei den Nuggets?

Mann gönnt sich hundert Cheeseburger - aber nicht für sich allein

Letztendlich schnappte sich Jordan Miller damit hundert kostenlose Cheeseburger - eine so große Menge, dass sogar der Manager in seiner örtlichen Filiale bei der Bestellung mit Hand anlegen musste. Diese gab der 21-Jährige an Kollegen, Passanten und Obdachlose weiter. Er ist sich heute sicher, dass er "jeden McDonald's zum Stillstand hätte bringen können", indem er 100.000 davon bestellte. So weit wollte er das Spiel aber dann doch nicht treiben.

McDonald's beendete die Aktion nach fünf Tagen und kündigte an, die Sache genauer zu untersuchen. So schnell wird dem Fastfood-Giganten ein solcher Fehler wohl nicht mehr unterlaufen.

Lesen Sie auch: Veränderung bei McDonald's: Diese Beilage beim Happy Meal wird es demnächst nicht mehr geben. Auf einem Parkplatz von McDonald's hat eine Frau ihr Kind zur Welt gebracht - ihr Mann ließ kurz nach der Geburt mit einer skurrilen Aktion aufhorchen

Video: Oath

Woher kommen eigentlich bekannte Markennamen?

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warnung vor bitteren Zucchini und Kürbissen!
Wer im eigenen Garten Zucchini oder Kürbisse zieht, der sollte sorgfältig auf den Geschmack achten. Vor der Zubereitung muss man sie vorsichtig probieren und bei …
Warnung vor bitteren Zucchini und Kürbissen!
Was ist der Unterschied zwischen Natron und Backpulver?
Während bei uns Backrezepte in der Regel Backpulver verlangen, wird in den immer beliebter werdenden US-Rezepten Natron verwendet. Ist das dasselbe?
Was ist der Unterschied zwischen Natron und Backpulver?
Kann man gefrorenes Fleisch grillen? Expertin gibt überraschende Antwort
Wenn die Zeit knapp und der Hunger groß ist, kommt irgendwann die Frage auf, ob das Fleisch aus dem Gefrierschrank direkt auf den Grill wandern kann. Hier kommt der …
Kann man gefrorenes Fleisch grillen? Expertin gibt überraschende Antwort
Wussten Sie, dass Sie die Schale der Wassermelone mitessen sollten? So geht's!
Egal, ob Hitze oder Regen, die Wassermelone gehört zum Sommergefühl einfach dazu. Leider landet ein entscheidender und besonders gesunder Teil immer wieder im Müll.
Wussten Sie, dass Sie die Schale der Wassermelone mitessen sollten? So geht's!

Kommentare