+
Herbstäpfel werden am besten in einem dunklen und kühlen Raum gelagert. Auf diese Weise erhalten sie ihren vollen Geschmack. Foto: Arno Burgi

Dunkel und kühl aufbewahren

Herbstäpfel entfalten vollen Geschmack durch die Lagerung

Bei einer reichlichen Apfelernte ist es kaum möglich, alle Früchte gleich zu verarbeiten. Bei einigen Apfelsorten ist dies auch nicht ratsam. Cox Orange oder Boskop etwa bekommen ihr typisches Aroma, wenn sie einige Zeit lagern.

Hamburg (dpa/tmn) - Herbstäpfel wie der Cox Orange schmecken am besten nach zwei bis vier Monaten Lagerzeit. Den Boskop könne man sogar bis zum Frühjahr aufbewahren, erklärt die Kochbuchautorin Bernadette Wörndl in der Zeitschrift "Salon" (Ausgabe 8/2016).

Wichtig ist, dass das Obst in einem dunklen und kühlen Raum liegt. Anders ist es mit Frühsorten wie dem Gravensteiner. Diese Äpfel haben das beste Aroma, wenn man sie bald nach dem Pflücken verzehrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Fleisch so aussieht, sollten Sie es im Kühlregal lassen
Sie legen bei Fleisch Wert auf gute Qualität? So erkennen Sie, ob Sie an der Fleischtheke wirklich eine gute Wahl getroffen haben.
Wenn Fleisch so aussieht, sollten Sie es im Kühlregal lassen
Genial: Dieser Wagen kauft für Sie ein
Ein Einkaufswagen, der durch den Supermarkt führt und aufpasst, dass Sie auch nichts vergessen – Das ist ab jetzt keine Zukunftsmusik mehr.
Genial: Dieser Wagen kauft für Sie ein
Deshalb sollten Sie Eier nicht an der Schüssel aufschlagen
Beim Backen, Panieren, fürs Spiegelei oder auch ein pochiertes Ei - das Ei muss aufgeschlagen werden. Aber wie geht das richtig?
Deshalb sollten Sie Eier nicht an der Schüssel aufschlagen
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein
Sie haben wild gefeiert und am nächsten Morgen brummt Ihnen der Schädel? Da sind gute Anti-Kater-Tipps nötig. Wir verraten Ihnen, wie das perfekte Katerfrühstück …
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein

Kommentare