+

Ausgezeichnet

Hier schmeckt’s uns: Kyklos

Das Kyklos – Münchens ältesten Griechen – gibt es schon seit 1972. Gemütlich griechisch geht’s im Kellerlokal zu sowie im Sommer im kleinen Garten vor dem Haus.

Hervorragend ist der kleine, gemischte warme Vorspeisenteller (11,50 Euro). Mit angenehm rauchig schmeckendem Pitabrot vom Grill für 2 Euro ist er auch als Hauptgericht ausreichend. Allerdings könnte man dann die extrem zarte, in Backpapier geschmorte Lammschulter nicht genießen, die mit Gemüse und buntem Salat serviert wird (14,50 Euro) – und das wäre wirklich jammerschade. Zum Nachtisch gibt’s Quitte aus dem Backofen mit Honig, Walnüssen und Vanilleeis, von der wir uns allerdings etwas mehr erwartet hätten.

Im Kyklos hat man die Qual der Wahl: Isst man lieber die typischen Gerichte wie Gyros (mit Salat und Tzatziki für 12,50 Euro), verpasst man die ungewöhnlicheren Gerichte wie Lammhaxe mit frischem Gemüse und Backkartoffeln (14,50 Euro) von der Tageskarte. Da hilft nur eins: noch mal kommen.

Kontakt

Kyklos

Wilderich- Lang-Str. 10
Tel.: 089/16 26 33

Öffnungszeiten

Mo – Sa. 16 – 24 Uhr
So und Fei. 11.30 bis 24 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deshalb sollten Sie Eier nicht an der Schüssel aufschlagen
Beim Backen, Panieren, fürs Spiegelei oder auch ein pochiertes Ei - das Ei muss aufgeschlagen werden. Aber wie geht das richtig?
Deshalb sollten Sie Eier nicht an der Schüssel aufschlagen
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein
Sie haben wild gefeiert und am nächsten Morgen brummt Ihnen der Schädel? Da sind gute Anti-Kater-Tipps nötig. Wir verraten Ihnen, wie das perfekte Katerfrühstück …
Das beste Katerfrühstück: So kriegen Sie den Kater klein
Es ist Zwiebelkuchenzeit: Wissenswertes zum scharfen Gemüse
Wenn der Spätsommer in den Herbst übergeht, hat der Zwiebelkuchen wieder Saison, traditionell begleitet von neuem Wein. Davor allerdings gibt es oft Tränen - und danach …
Es ist Zwiebelkuchenzeit: Wissenswertes zum scharfen Gemüse
Butter oder Margarine: Welches Fett zum Kochen und Backen?
Butter soll für feineres Aroma sorgen, Margarine trumpft mit scheinbar gesunden Fettsäuren auf. Doch welches Fett eignet sich besser für Kuchen oder Schnitzel?
Butter oder Margarine: Welches Fett zum Kochen und Backen?

Kommentare