+
Eine überwältigende Stimmung herrscht in den Abendstunden im Biergarten des „Hofbräukellers“ am Wiener Platz.

Hofbräukeller: Versteckte Oase

Zum südländischen Flair des „Hofbräukellers“ mit der benachbarten „Sausalitos“- Beachbar im Ensemble des Wiener Platzes passen die bayerischen und internationalen „Tapas“ gut:

Das sind kleine Leckereien wie Spießchen vom Anti-Pasti-Mix mit getrockneten Tomaten, Mozzarella und Oliven oder etwa pikanter Roastbeef-Salat mit Glasnudeln, von denen drei Stück 7,80 Euro kosten. Günstige Tagesgerichte gibt es außerdem ab 5,55 Euro.

Das Restaurant des „Hofbräukellers“ ist stadtbekannt. Aber der harmonisch eingefasste Garten mit 1700 Plätzen liegt so versteckt, dass mancher Auto- und Trambahn-Fahrer oder UBahn- Fahrgast die Oase im Verkehrsgewühl zwischen Gasteig und Max-Weber- Platz hinter dem prachtvollen Neurenaissance-Bauwerk gar nicht vermutet. Ideal ist die Tiefgarage im Nachbarbäude, für die sich die Gäste das Parkticket bei den Bedienungen abstempeln lassen können und nur einen Euro pro Stunde zahlen.

Hofbräukeller auf einen Blick

Spezialität: halbes Hendl

Freiluftplätze: 1700

Anfahrt: U4/U5, Tram 15, 18, 19, 25, Bus 190, 191, Max- Weber-Platz

Öffnungszeiten: 10–22.30 Uhr (Restaurant: bis 24 Uhr)

Adresse: Innere Wiener Str. 19 Telefon: 45 99 25-0

E-Mail: info@hofbraeukeller.de

Internet: www.hofbraeukeller.de

Obwohl das Publikum sehr durchmischt ist, frequentieren den Biergarten junge Leute besonders oft. Wer vorab wissen will, wie die Stimmung ist, kann sich über die Webcam auf www. hofbraeukeller.de informieren, wo auch Reservierungen im bedienten Bereich bis 18.30 Uhr möglich sind. Die Traditionsgaststätte ist ein Familienbetrieb im doppelten Sinne des Wortes. Nicht nur, dass die Geschwister Silja Schrank-Steinberg und Friedrich Steinberg ihn als Wirtsleute mehr und mehr von den Eltern übernommen haben. „Es gibt in München auch keinen anderen Biergarten mit einem betreuten Spielplatz. Im eingezäunten Kinderland werden die Kleinen durchgehend zwischen 12 und 20 Uhr von jemandem beaufsichtigt, der mit ihnen bastelt, malt und spielt“, freut sich Fried rich Steinberg, der wie seine Schwester eigene kleine Kinder hat.

KRE

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Tricks, wie Sie sofort und ganz leicht besser kochen
Sie kochen gerne, aber das Essen schmeckt nicht immer so, wie Sie es sich wünschen? Ein Profi verrät, wie Ihr Essen ab sofort leckerer wird.
Fünf Tricks, wie Sie sofort und ganz leicht besser kochen
Discounter oder Edelmarke? Nuss-Schokolade im Test
Welche Nuss-Schokolade schneidet am besten ab - günstige Produkte aus dem Supermarkt oder Markenschokolade? Ein Verbrauchermagazin hat nachgeprüft.
Discounter oder Edelmarke? Nuss-Schokolade im Test
Was in Nüssen steckt
Nüsse sind kalorienreich, aber auch sehr gesund. Jede Sorte zeichnet sich durch ganz bestimmte Inhaltsstoffe aus. Und so manch eine gehört sogar zu der Gattung der …
Was in Nüssen steckt
Diese Discounter-Weine sind echte Schnäppchen - und richtig gut
Rechtzeitig zu Weihnachten locken Discounter wie Aldi und Lidl mit speziellen Festtagsangeboten. Die Weine sind nicht nur günstig - sondern auch megalecker.
Diese Discounter-Weine sind echte Schnäppchen - und richtig gut

Kommentare