+
Viele kennen Wirsing als Suppe. Man kann ihn aber auch roh im Salat essen. Foto: Holger Hollemann

Im Wirsing stecken viele Vitamine

Bonn (dpa/tmn) - Viele Vitamine, Folsäure, Kalzium und Eisen: All das steckt in Wirsing. Der Kohl ist damit genau das richtige Essen für den Winter. Allerdings muss er frisch sein - und das erkennen Verbraucher an drei Punkten.

Frischen Wirsing erkennen Verbraucher daran, dass er beim Schütteln rasselt. Außerdem sollten die äußeren Blätter keine Verfärbungen aufweisen. Die Schnittfläche am Strunk ist am besten noch saftig. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Das Gemüse schmeckt als Rohkost im Salat, aber auch etwa in Suppen, in der Quiche, im Risotto oder aus dem Wok. Da es reich an Vitamin C ist, bietet es eine gute Unterstützung für das Immunsystem im Winter. Außerdem enthält der Kohl Provitamin A, Vitamin B6 und E, Folsäure, Kalium, Kalzium und Eisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Apfel-Holunder-Punsch
Wenn der Wind uns ordentlich um die Nase weht und wir mit kalten Händen und roten Wangen nach Hause kommen, dann brauchen wir ganz schnell etwas, das wärmt. Ein …
Apfel-Holunder-Punsch
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen
Für den typischen Duft von Zimt ist der Stoff Cumarin verantwortlich. Doch die pflanzliche Substanz ist in hohen Dosen gesundheitsschädlich. Kleinkinder sollten deswegen …
Kinder nicht zu viel Zimtgebäck naschen lassen
Kaffee, Müsli, Eier? Studie enthüllt deutsche Frühstücksvorlieben
Bei den allermeisten gehört ein ausgewogenes Frühstück zum guten Start in den Tag dazu. Doch was dabei auf den Tisch kommt, ist recht unterschiedlich.
Kaffee, Müsli, Eier? Studie enthüllt deutsche Frühstücksvorlieben
Sternekoch verrät, welches Küchengerät Sie unbedingt haben sollten
Thermomix? Kitchen Aid? Mixer? Praktische Küchenhelfer gibt es viele. Starkoch Gordon Ramsay verrät nun, welche Geräte er beim Kochen nicht mehr missen möchte.
Sternekoch verrät, welches Küchengerät Sie unbedingt haben sollten

Kommentare