1. Startseite
  2. Leben
  3. Genuss

Fit durch den Winter: Dieser Immunbooster mit Ingwer stärkt die Abwehrkräfte

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Dieses Heißgetränk bringt Ihr Immunsystem im Winter auf Hochtouren: Dank Ingwer, Kurkuma, Orange und Zitrone sagen Sie damit Erkältungsviren und Co. den Kampf an.

Schnee und Kälte, wechselhaftes Wetter und natürlich Corona und Grippeviren: Aktuell können wir wohl alle einen kleinen Immunbooster gebrauchen. Es gibt mehrere Lebensmittel, die Ihr Immunsystem stärken* können, zum Beispiel vitaminreiches Obst und Gemüse oder Nüsse. Auch sogenannte Ingwer-Shots, kleine gesunde Vitaminbomben zum Trinken, stehen seit einigen Jahren hoch im Kurs. Wenn Sie lieber etwas Wärmendes trinken wollen, das die Gesundheit fördert, können Sie entweder auf Ingwertee zurückgreifen oder einen Immunbooster-Tee zubereiten. Mit dem versorgen Sie Ihren Körper mit allen guten Inhaltsstoffen, die er braucht, um gesund durch einen kalten Wintertag zu kommen.

Die Zitrusfrüchte Orange und Zitrone sind wichtige Vitaminlieferanten, enthalten aber auch Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Pektine. Scharfer Ingwer stärkt die Abwehrkräfte, weil er unter anderem Kalium, Phosphor und Vitamin C enthält. Und Kurkumawurzeln wirken aufgrund des enthaltenen Curcumins entzündungshemmend und antioxidativ. Davon abgesehen schmeckt dieser Immunbooster-Tee aber auch wirklich lecker, wärmt wunderbar von innen und macht gute Laune. Probieren Sie es unbedingt aus!

Lesen Sie auch: Frisch gepresster Orangensaft: So holen Sie mehr Saft aus Zitrusfrüchten.

Rezept für Immunbooster-Tee: Starkes Immunsystem dank dieser Zutaten

Zutaten für etwa 4 Portionen:

Auch interessant: Hausmittel gegen Erkältung: Mit diesen fünf Lebensmitteln stärken Sie Ihr Immunsystem.

So bereiten Sie das heiße Wintergetränk zu: Immunbooster zum Fitbleiben

  1. Füllen Sie das Wasser in einen Topf und erhitzen Sie es auf dem Herd.
  2. Schneiden Sie die Zitrone in Scheiben und den Ingwer sowie die Kurkuma klein.
  3. Geben Sie Zitrone, Ingwer und Kurkuma in den Topf und lassen Sie alles für etwa 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln.
  4. Pressen Sie die Orange aus und geben Sie den Saft ebenfalls in den Topf.
  5. Schmecken Sie alles nach Belieben mit Zimt und etwas Honig ab.
  6. Zum Schluss gießen Sie den Immunbooster-Tee durch ein Sieb in ein anderes Gefäß, um die Früchte und Wurzeln aufzufangen.
  7. Tee in Tassen füllen und heiß genießen.

Nahrungsergänzungsmittel: Kurkuma-Kapseln

Gesunde Kurkuma gibt es auch in Kapselform in Bio-Qualität (werblicher Link) zum Einnehmen. Schon zwei Kapseln am Tag entsprechen einer Menge von 23 g frischer Kurkuma mit dem gesunden Curcumin.

Wenn Sie lieber einen Immunbooster mit vielen Vitaminen zum Löffeln haben wollen, ist vielleicht diese grüne Gemüsesuppe etwas für Sie. Damit entgiften Sie sogar Ihren Körper. (mad) *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Auch interessant

Kommentare