+
Kaufland ruft Salami zurück.

Kette warnt vor dem Verzehr

Salmonellen-Alarm: Kaufland ruft Gourmet-Salami zurück

Neckarsulm - Kaufland hat eine Rückrufaktion gestartet. Es geht um Salami. Offenbar wurden in einigen Packungen Salmonellen gefunden.

Weil sie Durchfall und Erbrechen verursachen könnte, ruft Kaufland Salami der Eigenmarke zurück. In einigen Packungen der "K-Classic Gourmet Salami 125 g" sind bei einer internen Qualitätskontrolle Salmonellen nachgewiesen worden, wie das Unternehmen in Neckarsulm mitteilte.

Vom Rückruf betroffen sind die Packungen mit der Europäischen Artikelnummer (EAN) 4335896066387 und den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.03.2016 und 16.03.2016. "Vom Verzehr des Produktes, mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten, wird abgeraten", heißt es in der Mitteilung. Man habe die Ware aus den Regalen genommen, Verbraucher dürften sie zurückgeben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Besser als Nutella? Umweltfreundliche Alternative auf dem Markt
Sollten Sie in Zukunft lieber Nudossi als Nutella auf Ihr Brot streichen? Das sächsische Unternehmen Vadossi setzt auf eine umweltfreundliche Herstellung.
Besser als Nutella? Umweltfreundliche Alternative auf dem Markt
Bittersüße Rache: Kuchen im Kampf gegen Cybermobbing
Süßes statt Saures: Jetzt bekommt Cybermobbing eine bittersüße Kuchen-Rache aufgetischt. Und zwar in Form von Kuchen mit fiesen Internet-Kommentaren.
Bittersüße Rache: Kuchen im Kampf gegen Cybermobbing
Der große Grill-Ratgeber: Grillarten, Tipps, Rezepte
Welcher Grill ist der richtige? Wie funktioniert indirektes Grillen? Alles Wissenswerte rund ums Grillen finden Sie in unserem großen Grill-Ratgeber. 
Der große Grill-Ratgeber: Grillarten, Tipps, Rezepte
So werden wir durch Einkaufswägen im Supermarkt manipuliert
Eigentlich sollten es nur Nudeln und Obst sein, doch plötzlich ist der gesamte Einkaufswagen voll. Wie Kunden in Supermärkten geschickt manipuliert werden.
So werden wir durch Einkaufswägen im Supermarkt manipuliert

Kommentare