Diese Trends landen 2018 auf unseren Tellern.
+
Diese Trends landen 2018 auf unseren Tellern.

Keto-Coffee und Souping

Entdeckt: Das sollten Sie 2018 essen und trinken

  • Anne Tessin
    vonAnne Tessin
    schließen

Die kulinarische Szene steht nie still und jedes Jahr tauchen neue Trends auf. Wir haben Instagram, Pinterest und Co. nach den Highlights durchsucht.

Gute alte Hausmannskost hat viel für sich, aber neue Trends sind spannend und bringen Abwechslung auf unsere Teller. Wir haben in die Töpfe geschaut und gesammelt, was 2018 am heißesten hochkochen wird.

1. Alles aus der Heißluftfritteuse

Sie sind schon seit dem letzten Jahr in aller Munde, aber 2018 wird das Jahr der Heißluftfritteusen. Diese neuartige Fritteusenart nutzt heiße Luft statt Öl, um so viel gesünder zu "frittieren", sogar Pommes frites.

Hier erfahren Sie alles über Heißluftfritteusen.

2. Suppe statt Smoothies

Gemüsebrühe, Kraftbrühe und pürierte Gemüsesuppen sind die neuen Säfte. Die nährstoffreichen Suppen sollen herzhaft beim Entschlacken helfen. "Souping" ist dieses Jahr der Trend, auch wenn Sie unterwegs einen gesunden Snack genießen wollen.

3. Gesunder Kaffee

In diesem Jahr wird Ihr Kaffee nicht einfach nur heiß und stark sein, er wird Superkräfte haben. Immer mehr Menschen fügen dem schwarzen Muntermacher Proteinpulver und Superfoods zu. Keto-Coffee ist hier das Stichwort. Er wird hergestellt aus Kaffee, Butter, Kokosöl und Sahne.

4. Marokkanische Küche

Gewürze, die in der nordafrikanischen Küche genutzt werden, wie Kreuzkümmel und Kardamom, haben viele Fans. Immer mehr Menschen probieren sich an Rezepten wie Mandel Mhenchas (kleine Blätterteigschnecken) und genießen ein wenig Exotik im Alltag.

Ein von @window_on_morocco geteilter Beitrag am

5. Neue scharfe Soßen

Sriracha ist sowas von 2017! Im neuen Jahr erobern neue scharfe Soßen wie die koreanische G ochujang, eine würzige Paste aus roten Chilis, Reis, fermentierten Sojabohnen und Salz unsere Küchen. 

Kommen Ihnen ein paar dieser Trends seltsam vor? Dann schauen Sie sich mal an, was 2017 gegessen und getrunken wurde.

ante

An diesen Merkmalen erkennen Sie guten Döner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kann Instantkaffee tatsächlich schlecht werden?
Instantkaffee haben viele zuhause stehen - für den Fall, dass der herkömmliche Kaffee mal knapp werden sollte. Doch kann das Pulver schlecht werden?
Kann Instantkaffee tatsächlich schlecht werden?
Sumach verfeinert Fleischgerichte und Salat
Ob zu Fleisch oder Salat - Sumach kommt in orientalischen Gerichten häufig vor. Wer das Gewürz in Deutschland kaufen möchte, wird in gut sortierten Feinkostläden fündig.
Sumach verfeinert Fleischgerichte und Salat
Nusskuchen backen: Mit diesem Rezept wird er richtig schön saftig
Nusskuchen ist zu trocken? Von wegen! Wer leckeren saftigen Nusskuchen backen möchte, der sollte sich dieses Rezept ansehen.
Nusskuchen backen: Mit diesem Rezept wird er richtig schön saftig
Warum Sie Gurkenschalen wirklich niemals wegwerfen sollten - es wäre schade drum
Sie schälen Ihre Gurke vor dem Verzehr und werfen die Schalen unachtsam einfach in den Kompost? Warum Sie das besser nicht tun sollten, lesen Sie hier.
Warum Sie Gurkenschalen wirklich niemals wegwerfen sollten - es wäre schade drum

Kommentare