+
Köttbullar von Ikea - mit einer ganz besonderen Zutat.

Ekelalarm

Köttbullar von Ikea - künftig mit dieser ekligen Zutat erhältlich?

  • schließen

Ikea ist für Möbel bekannt - und für sein Essen. Dabei nach einer Shopping-Tour besonders beliebt: Köttbullar. Das könnte sich aber vielleicht bald ändern.

Was viele Menschen über den Möbelhaus-Konzern wahrscheinlich nicht wissen: Ikea hat sein ganz eigenes Food-Labor, in dem regelmäßig Neuerung im Hinblick auf die angebotenen Leckereien vorgenommen werden. Dieses Mal ist es jedoch etwas, das vielleicht nicht jedem schmecken wird.

Köttbullar auf Basis von Mehlwürmern

Jeder Ikea-Standort hat auch sein eigenes Restaurant. Unter den Gerichten, die dort serviert werden, sind Köttbullar, also schwedische Fleischbällchen, die beliebtesten und bekanntesten. Laut der Website sweden.se werden pro Tag weltweit an die zwei Millionen der Fleischbällchen verspeist.

Das Unternehmen Space10 ist das Labor von Ikea in Kopenhagen, das für das Möbelhaus innovative Ideen umsetzt. Nun hat das Team vor Ort den Versuch gewagt und auch die Köttbullar neu erfunden. Das Unternehmen hat bereits in der Vergangenheit einen großen Schritt in Richtung nachhaltiges Fast Food gemacht, als es die Fleischbällchen 2015 auch als vegane Variante einführte. 

Die neueste Idee: Köttbullar auf Basis von Mehlwürmern. Auch Algen oder im Labor gezüchtetes Fleisch stehen auf dem Plan. Obwohl das Unternehmen dem Portal Business Insider erklärte, dass es keine aktuellen Pläne gibt, die neuen Gerichte auf Ikeas Menükarten zu platzieren, so lautet die Idee doch, "Gerichte zu entwickeln, die gut aussehen, gut schmecken - und gut für die Menschen und den Planeten sind".

Wenn Sie die Vorstellung nicht gerade schmackhaft finden, können Sie aber aufatmen: Die Produkte sind nicht für den Massenmarkt bestimmt - vorerst zumindest.

Auch interessant: Ist Essen in Möbelhäusern wirklich so schlecht wie sein Ruf?

Video: Fünf Dinge, die Sie bei IKEA immer falsch aussprechen

sca

Heiß & fettig: Das essen Deutsche in der Kantine am liebsten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Salz im Rührei: Verwenden Sie stattdessen besser diese Zutat
Rührei schmeckt am besten, wenn man es ganz einfach zubereitet. Dennoch lohnt es sich, Alternativen zu probieren, zum Beispiel für das Salz.
Kein Salz im Rührei: Verwenden Sie stattdessen besser diese Zutat
Hackfleisch richtig einfrieren: Wenn Sie DAS vergessen, wird's gefährlich
Hackfleisch, das nicht sofort verbraucht wird, frieren viele ein. Dabei sollten Sie unbedingt eine Sache beachten, damit das Fleisch genießbar bleibt.
Hackfleisch richtig einfrieren: Wenn Sie DAS vergessen, wird's gefährlich
Nudeln in Rekordzeit: Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in einer Minute
Nudeln könnten Sie in sämtlichen Variationen und jeden Tag essen? Dann wird Ihnen dieser Zeitspar-Tipp gefallen. Alles was Sie brauchen, ist ein Topf mit Wasser.
Nudeln in Rekordzeit: Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in einer Minute
So backen Sie frisches Brot ganz einfach und schnell - mit der Fünf-Minuten-Methode
Frisches duftendes Brot ist köstlich, aber beim Bäcker nur mit sehr gutem Timing zu bekommen. Sie können es aber auch selbst ganz leicht machen.
So backen Sie frisches Brot ganz einfach und schnell - mit der Fünf-Minuten-Methode

Kommentare