+
„Glühwein, nein danke“, sagt Armin Linder.

Nicht jeder fährt darauf ab

Kommentar: Glühwein? Geht mir weg mit dem Gesöff

  • schließen

München - Glühwein ist das Weihnachtsmarkt-Getränk Nummer 1. Was unser Autor einfach überhaupt nicht verstehen will. Ein Kommentar.

Wein ist ein wunderbares Getränk. All die Geruchs- und Geschmacksnuancen betören die Sinne. Vom Anbau der Trauben über das Maischen, Keltern bis hin zur Reifung steckt so viel Wissen und so viel Arbeit in der Herstellung, dass es ein Faszinosum ist. Das man schmeckt. 

Glühwein ist kein wunderbares Getränk. Als würde man auf der Wiesn eine Flasche Maggi auspacken, den kompletten Inhalt in die Mass Bier kippen - und dann die Bedienung noch bitten, das Ganze zu erwärmen. 

Schon beim Gedanken an Glühwein bekomme ich Kopfweh. Dabei trinke ich nicht einmal welchen. Wie kann man ein Getränk wie Wein nur mit Zucker, Nelken und Gewürzen niederwalzen, bis jeder subtile Geschmack nicht einmal mehr eine Ahnung ist? 

Und wie können auch noch Tausende, ja Hunderttausende Menschen zu dieser Jahreszeit vier Euro fürs Haferl hinlegen? Um sich dann entweder die Zunge zu verbrennen oder das Ganze auf den dicht gedrängten Nebenmann schütten?

Liebe Freunde, liebe Bekannte: Ich schließe mich euch gerne auf einen Tee oder einen Kaffee oder ein Bier an, ich möchte aber bitte dieses Jahr nicht gefragt werden, ob ich mit "auf einen Glühwein" gehe. Lieber verdurste ich.

Armin Linder

Eine Liste der Münchner Weihnachtsmärkte finden Sie hier - mit Glück finden Sie dort auch etwas anderes zu trinken als Glühwein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kerne und Pflanzenteile können krank machen
In einen Smoothie sollte möglichst viel frisches Obst und Gemüse hineinkommen. Aber Achtung: Nicht jeder Kern oder jedes Teil einer Pflanze sollte man verwenden, sonst …
Kerne und Pflanzenteile können krank machen
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Sie wissen, dass Einfrieren Speisen haltbar macht. Aber ist Ihnen auch klar, dass Sie diese ungewöhnlichen Lebensmittel im Gefrierschrank lagern können?
Warum Sie Chips und Avocados einfrieren sollten
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Die Speisewürze, die bisher Nudelsoßen, Suppen und Co. verfeinert hat, gibt es jetzt auch als Speiseeis. Da kann schon einmal die Frage aufkommen: Muss das sein?
Igitt oder lecker? Saarländer erfindet Maggi-Eis
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt
Muss guter Wein teuer sein? Oder kann ein guter Tropfen auch wenig Geld kosten? Nicht immer zählt der Geschmack des Weines, wie eine Studie zeigt. Manchmal lassen wir …
Marketing-Placebo: Warum teurer Wein vielen besser schmeckt

Kommentare