Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU
+
Passt zu gegrilltem Fisch oder Fleisch: Ein Blattsalat ist schnell zubereitet. Foto: Manuela Rüther

Kopfsalat mit Ei und Schnittlauch

Jetzt hat Kopfsalat aus heimischen Anbau wieder Saison. Die grünen Freilandgewächse sind weitaus aromatischer als ihre Verwandten aus dem Treibhaus. Zeit, sie mal wieder aufzutischen.

Kategorie: Vorspeise oder Beilage

Zutaten für vier Personen:

3 Eier,

1 Kopfsalat

1 Schalotte

1 Bund Schnittlauch

100 g saure Sahne

100 g Sahne

1/2 Zitrone

1 Prise Zucker

Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Eier nach Belieben wachsweich oder hart kochen. Abschrecken, auskühlen lassen und fein würfeln.

Den Kopfsalat waschen, vorsichtig trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen.

Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Schnittlauch waschen, einige Halme zur Deko beiseitelegen und den Rest fein hacken.

Für das Dressing die saure Sahne mit der Sahne und dem Zitronensaft verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren alle Salatzutaten mit dem Dressing vermischen.

Zusammen mit frischem Baguette oder gerösteten Brotscheiben reichen. Der Salat schmeckt als Vorspeise, als sommerliches Mittagessen oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch und Fisch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner Frühstücksmarkt: Weißblau im Herz'n – Weißblau auf dem Frühstückstisch
Am 22. Juli feiert ein neues kulinarisches Highlight Premiere: Der Münchner Frühstücksmarkt öffnet im Pressehaus seine Türen und lädt Sie zum köstlichen Start in den Tag …
Münchner Frühstücksmarkt: Weißblau im Herz'n – Weißblau auf dem Frühstückstisch
Profi-Tipp: Deshalb sollten Sie Fleisch vor dem Marinieren zuckern
Eine leckere Marinade macht aus gutem Grillfleisch den perfekten Genuss. Aber nicht nur die Zusammensetzung der Würzsoße ist entscheidend.
Profi-Tipp: Deshalb sollten Sie Fleisch vor dem Marinieren zuckern
„Das schmeckt nach Kindheit“: Flachswickel und Ofenschlupfer gab's schon bei der Oma
Manche Rezepte begleiten einen ein Leben lang. Bei Brigitte Martner (50) aus Beuerberg sind es die schwäbischen Flachswickel. „Die hat meine Oma immer für uns Kinder …
„Das schmeckt nach Kindheit“: Flachswickel und Ofenschlupfer gab's schon bei der Oma
Grüne Bohnen enthalten wenig Kohlenhydrate
Im Supermarkt ist gerade Grüne-Bohnen-Zeit. Das lange Gemüse ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund und kohlenhydratarm. Reich an Kalium, Magnesium und …
Grüne Bohnen enthalten wenig Kohlenhydrate

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.